Bauarbeiten

In Pankow werden für eine neue Straße 300 Bäume gefällt

Wegen einer Straßenerneuerung werden von Montag an 291 Bäume gefällt - die meisten von ihnen fallen unter die Baumschutzordnung.

Am Rosenthaler Weg in Pankow werden derzeit 291 Bäume, darunter 212 Exemplare, die unter die Baumschutzordnung fallen, gefällt. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Hybrid-Pappeln und Zierkirschen.

Hintergrund dieser Aktion ist die geplante Erneuerung der Verbindungsstraße zwischen der Blankenfelder Chaussee und des Picardiweg. Hier werden die Fahrbahn wie auch die Nebenanlagen, Gehweg Parkflächen Straßenbeleuchtung sowie Wasserleitungen und ein Regenkanal eingebaut. Mit Abschluss des Straßenbaus werden 366 Bäume als Ausgleich an anderen Straßen gepflanzt. An dem neugestalteten mehr als 500 Meter langen Straßenabschnitt ist die Pflanzung von 78 Bäumen geplant. Die Bauarbeiten sollen drei Jahre dauern.