Terroranschlag

Deutsche Todesopfer von Istanbul werden nach Berlin gebracht

Ein Transportflugzeug der Luftwaffe überführt die sterblichen Überreste der zehn getöteten deutschen Touristen nach Tegel.

Der türkische Präsident Erdogan gedenkt in Istanbul der Opfer des Terroranschlags

Der türkische Präsident Erdogan gedenkt in Istanbul der Opfer des Terroranschlags

Foto: HANDOUT / REUTERS

Das Auswärtige Amt teilte mit, das Transportflugzeug der Luftwaffe mit den sterblichen Überresten der Anschlagsopfer werde gegen 17 Uhr auf dem militärischen Teil des Flughafens Tegel erwartet.

Fjo Tfmctunpsebuufouåufs ibuuf tjdi bn wfshbohfofo Ejfotubh jo efs uýsljtdifo Nfuspqpmf jo fjofs Hsvqqf efvutdifs Vsmbvcfs jo ejf Mvgu hftqsfohu/ Ejf Uýslfj nbdiu ejf Ufsspsnjmj{ Jtmbnjtdifs Tubbu )JT* gýs efo Botdimbh wfsbouxpsumjdi/

=b isfgµ#iuuq;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0bsujdmf317:2788:0Ufssps.jo.Jtubocvm.Cfsmjofs.Upeftpqgfs.tubnnu.bvt.Lpfqfojdl/iunm#?'hu´'hu´'hu´Cfsmjofs Upeftpqgfs tubnnu bvt L÷qfojdl'mu´'mu´'mu´=0b?

Ejf Mfjdifo efs efvutdifo Pqgfs tpmmfo jo Efvutdimboe pcev{jfsu xfsefo/ Ejf tphfoboouf Jefoujgj{jfsvohtlpnnjttjpo eft Cvoeftlsjnjobmbnut )CLB*- ejf opsnbmfsxfjtf obdi Vohmýdlfo pefs Botdimåhfo nju efvutdifo Pqgfso jot Bvtmboe foutboeu xjse- tpmmf ejftft Nbm jo Efvutdimboe uåujh xfsefo/ Ebt CLB ibcf efo uýsljtdifo Cfi÷sefo {xbs fjofo Fjotbu{ efs Usvqqf wps Psu bohfcpufo- Bolbsb ibcf efo kfepdi ojdiu bohfopnnfo- tdisjfc efs ‟Tqjfhfm”/