Bundespolizei

S-Bahnhof Springpfuhl: Zwei Männer besprühen 34 Quadratmeter

Zwei Männer besprühen 34 Quadratmeter Fläche am S-Bahnhof Springpfuhl. Dabei werden sie von zwei Bundespolizisten beobachtet.

Auf insgesamt 34 Quadratmetern haben zwei junge Männer in der Nacht zu Dienstag verschiedene Bahnhofswände, Tunnelunterführungen und Glasfassaden am S-Bahnhof Spingpfuhl besprüht. Die beiden 27- und 31-Jährigen wurden noch in der Nacht in Marzahn festgenommen und diverse Sprühdosen sichergestellt.

( ots/joe )