Im Winter

In Berlin werden schon die ersten Oster-Artikel verkauft

Draußen liegen Eis und Schnee – doch den Einzelhandel schreckt das nicht. In manchen Geschäften werden bereits Osterartikel verkauft.

Die letzten Feiertage sind noch in guter Erinnerung, da werden die Berliner schon auf die nächsten eingestimmt. Stimmt ja, Ostern steht vor der Tür. Und damit wir das nicht vergessen hat der Handel bereits sein Sortiment darauf umgestellt.

So beispielsweise der Discounter Woolworth. „Weihnachten ist Geschichte und unsere Kunden verlangen bereits nach Ostersachen“, sagt Marie-Christin Zimmermann von der Pressestelle des Handelsunternehmens. Während vor dem Geschäft etwa an der Berliner Allee die Restbestände der Weihnachtsdekoration zum Schnäppchenpreis angeboten werden, sind die Regale im Geschäft mit Küken, Porzellanosterhasen oder auch Ostereiern gefüllt.

„Das ist doch normal, die ersten Weihnachtsartikel sind ja auch bereits ab August im Handel“, sagt die Filialleiterin Carola Scheibe.