Preisgekröntes Webspecial

Morgenpost.de gewinnt German Design Award

Die Berliner Morgenpost hat für ihr Webseiten-Special zur Bundestagswahl 2013 einen der renommierten German Design Awards gewonnen.

Das Interaktiv-Team der Berliner Morgenpost hatte zur Bundestagswahl ein Special veröffentlicht, das die Parteien in Zahlen vorstellte. Hierfür wurde eine Maske entwickelt, deren Grafik für alle Parteien identisch ist. Je nachdem, welche Partei der Leser anklickt, ändern sich Farbe, Namen und Zahlen.

„Ein gut gemachtes Tool, das Bürgerinnen und Bürgern die Wahl erleichtert und so der Wahlmüdigkeit entgegenwirkt“, urteilte die Jury und verlieh der „Berliner Morgenpost“ den Award in der Kategorie „Excellent Communication Design - Editorial“.