City West

Demonstration sorgt für Verkehrsbehinderungen am Kudamm

Nach den Feiertagen herrscht in der City West dichter Verkehr. Eine Demonstration am Kudamm sorgt für zusätzliche Behinderungen.

Eine Demonstration hat am Sonnabendnachmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen in Charlottenburg auf dem Tauentzien und dem Kurfürstendamm gesorgt. Wegen eines Aufzuges von Kurden kam es in der City West bis etwa 16 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen zwischen dem Wittenbergplatz und dem Adenauerplatz. Die Demonstration, zu der nach Polizeiangaben 500 Teilnehmer angemeldet sind, führte über die Fahrspuren in Richtung Adenauerplatz.

Am Sonnabend herrschte in der westlichen Berliner Innenstadt äußerst reger Autoverkehr. Offenbar zog es viele Berliner nach den Feiertagen und vor dem Sonntag zum Einkaufen und Flanieren in die City West.

An der Kreuzung Tauentzien/Joachimsthaler Straße sah das am Nachmittag so aus: