Kriminalität

Das sind 12 gängige Tricks von Berliner Taschendieben

Foto: Andrea Warnecke / picture alliance / dpa

Taschendiebe haben viele Tricks auf Lager, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Elf Tricks - und wie man sich schützen kann.

Taschendiebe haben in Berlin im Jahr 2015 so oft zugeschlagen wie nie zuvor in letzter Zeit. Bis Ende November kamen schon 39.280 Taten zusammen, die genaue Zahl für das gesamte Jahr wird erst demnächst vorliegen, wie Polizeipräsident Klaus Kandt sagte. Sie werde aber deutlich über 40.000 liegen.

Kandt räumte ein: „Wir können das repressiv nicht lösen. Daher setzen wir vermehrt auf Aufklärung und wollen die Menschen wach machen.“ Die Polizei startete 2015 eine ausführliche Twitter-Aktion zu dem Thema und veröffentlichte eine Liste der besonders gefährlichen Gebiete.