Anzeige

Die Bilder des Tages für Berlin

25. September: Werder Bremen - Hertha BSC Berlin im Weserstadion in Bremen. Herthas Torwart Rune Almenning Jarstein (2.v.l. unten) wird von Herthas Fabian Lustenberger (3.v.l.) behindert, so dass Werders Martin Harnik (r) zum 1:0 kommt.
25. September: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt zu einem Pressestatement , nach der Wahl von Brinkhaus (CDU) als neuer Fraktionsvorsitzender der CDUCSU Fraktion im Bundestag.
25. September: Eine U-Bahn fährt am frühen Morgen über die Oberbaumbrücke. (Langzeitbelichtung)
24. September: Sandra Scheeres (l, SPD), Berlins Bildungssenatorin und Michael Müller (r, SPD), Berlins regierender Bürgermeister, überreichen Schülern einer Bläserklasse und Theatergruppe Blumensträuße bei der Begrüßungsveranstaltung neu eingestellter Lehrkräfte im Lichthof der TU Berlin.
 24. September: Klein mit großen Ohren und (noch) ohne Horn – pünktlich zum internationalen Welt-NashornTag wurde Spitzmaulnashorn-Kuh Maburi im Zoo Berlin am 22. September zum dritten Mal Mutter. .Nach einer Tragzeit von rund 14 Monaten brachte Maburi (16) ein kleines, etwa 20 kg schweres Nashornweibchen auf die Welt. Um die Nashornmütter bei der Geburt nicht zu verletzten, werden Nashorn-Jungtiere ohne Horn geboren.
24. September: Heruntergefallenes Laub liegt im Treptower Park. Am 23. September war astronomischer Herbstanfang, in Berlin wurde das Wetter am Wochenende stürmischer und kälter.
24. September: Das restaurierte Räuberrad wird mit Hilfe eines Krans und Arbeitern wieder vor der Volksbühne aufgestellt.
23. September: 1300 Laienmusiker spielen beim Mitmach-Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin unter Leitung von Robin Ticciati in der Mall of Berlin Werke von Grieg, Elgar und Verdi.
23. September: Polizeischüler laufen beim Tag der offenen Tür der Berliner Polizei über einen Platz.
23.09.2018, Berlin: Ein Bootsrumpf ragt aus den Resten einer abgebrannten Lagerhalle auf der Insel Eiswerder heraus. Auf der Berliner Havelinsel Eiswerder ist in der Nacht zum Sonntag eine Lagerhalle abgebrannt.
22. September. Die 1. Bus-Europameisterschaft auf dem BVG-Betriebshof Indira-Gandhi-Straße ist in vollem Gange.
22. September: Flugdrachen steigen beim Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld in die Luft.
22. September: Gäste beklatschen eine traditionelle bayrische Musikkapelle während der Eröffnung des Oktoberfestes im Hofbräu Wirtshaus in Berlin.
22. September: Schlangen bilden sich beim Berlin-Tag der Infomesse für Lehrkräfte und Sozialpädagogische Fachkräfte im ehemaligen Flughafen Tempelhof für die Beratungen zum Quereinstieg in den Lehrerberuf.
22. September: Die Berliner Morgenpost feiert mit einem großen Leserfest ihr 120jähriges Bestehen im Neuen Kranzlereck. Hunderte von Lesern besuchen ihre Zeitung.
22. September: Zahlreiche Radfahrer starten am Potsdamer Platz zur Kreisfahrt des ADFC über 35 Kilometer. Mit der Kreisfahrt des ADFC soll für die Umsetzung des Mobilitätsgesetzes demonstriert werden.
21. September. Am Brandenburger Tor werden Gerüste für das große Fest zum 3. Oktober aufgestellt.
20. September: In Lichtenberg hat sich Unglück ereignet: Ein Mann und ein Baby fielen vom 7. Stock. Evtl. war es ein Tötungsdelikt.
21.09.2018, Berlin: Handwerker übermalen das Wandbild des ermordeten Intensivtäters Nidal R. am Tempelhofer Feld. Nidal R. war in der Nähe von bislang unbekannten Tätern erschossen worden. Die Arbeiten erfolgten unter Polizeischutz. Foto: Paul Zinken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Anzeige