Feiertage

So lange haben Berlins Weihnachtsmärkte geöffnet

Glühwein, gebrannte Mandeln und Geschenke – so lange können Sie die Berliner Weihnachtsmärkte noch genießen.

Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz

Noch bis zum 27. Dezember

Montag bis Sonntag 10-22 Uhr, 24. Dezember von 10-14 Uhr

Eisbahn und Partyhaus: 23. November 2015 bis 03. Januar 2016

Eintritt frei

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

Noch bis zum 31. Dezember

täglich 11-22 Uhr, Heiligabend und Silvester 11-18 Uhr

Eintritt: 1 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Mo-Fr 11-14 Uhr Eintritt frei (außer am 24., 25., 26. und 31.12.)

Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg

Letzter Tag: 26. Dezember

2. Weihnachtsfeiertag von 12-20 Uhr

Eintritt frei

Markt zwischen Alexanderplatz und Jannowitzbrücke

bereits geschlossen

Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus

Noch bis zum 29. Dezember

Mo–Fr von 12-22 Uhr, Sa–So von 11-22 Uhr

26.12. von 11-21 Uhr

28. und 29.12. von 12-21 Uhr

Die Eisbahn am Neptunbrunnen ist während den regulären Öffnungszeiten befahrbar.

Weihnachtsmarkt in der Spandauer Altstadt

bereits geschlossen

Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche

Noch bis zum 3. Januar

So-Do 11-21 Uhr, Fr-Sa 11-22 Uhr

26.Dezember: 13 bis 21 Uhr

Silvester 31.12.: 11 bis 01 Uhr

Neujahr 01.01.: 13 bis 21 Uhr

Eintritt frei

Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz

Noch bis bis 27. Dezember

Montag bis Donnerstag 12 bis 21:30 Uhr

Freitag und Samstag 11 bis 22:30 Uhr

Sonntag 11 bis 21:30 Uhr

vom 25. bis 27.12. von 11:30 bis 21:00 Uhr

Eintritt frei

Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz

Noch bis 27. Dezember, Hütten und Eisbahnen bis 3. Januar

täglich 10-22 Uhr, Heiligabend bis 14 Uhr

Eintritt frei

Weihnachtsmarkt im Sony Center

Noch bis 03. Januar

täglich ab 14 Uhr

Zeiten der Tanzshow:

Montag bis Donnerstag 17-20 Uhr

Freitag und Samstag 16-21 Uhr

Sonntag 16-20 Uhr

Eintritt frei

>>> Die schönsten Bilder von Berlins Weihnachtsmärkten <<<

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.