Tempelhofer Feld

Berliner wollen Weltrekord mit Kate-Bush-Song brechen

Mehr als 1000 Facebook-User haben sich gemeldet, um auf dem Tempelhofer Feld zum Song "Wuthering Heights" von Kate Bush zu tanzen.

In England kamen bereits 2013 Hunderte Fans zusammen, um das Video zum Lied "Wuthering Heights" der britischen Musikerin Kate Bush nachzutanzen. Das soll nun in Berlin übertroffen werden. Im kommenden Jahr wollen sich am 16. Juli noch mehr Liebhaber des Liedes treffen, um gemeinsam auf dem Tempelhofer Feld nach dem Popklassiker aus dem Jahr 1978 zu tanzen.

Dann soll der noch immer geltende Weltrekord der Briten gebrochen werden. Damals tanzten etwa 300 rot gekleidete Fans die Choreografie des ehemaligen Nummer-eins-Hits detailgetreu nach.

Mehr als 1000 Tanzwillige haben bereits auf Facebook unter dem Motto "The most Wuthering Heights Day ever" zugesagt. Wer auch mitmachen möchte, kann sich >>> HIER <<< anmelden.

Zum Üben - So sieht das Original von 1978 aus: