Facebook-Ideen

Was Berliner mit dem dicken Plus im Haushalt machen würden

Berlins Finanzsenator rechnet mit 500 Millionen Euro Haushaltsüberschuss. Facebook-User wissen, was sie mit dem Geld anstellen würden.

„Neuen Flughafen bauen“. „An die Börse gehen“. „Steuergelder zurückzahlen“. Wenn es darum geht, Ideen zu sammeln, wie man 500 Millionen Euro am besten ausgibt, werden Facebook-Nutzer aus Berlin und Umgebung besonders kreativ.

Wie der Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) am Mittwoch vor dem Haushaltausschuss mitteilte, rechne er zum Abschluss des Halbjahres 2015 mit einem Plus von knapp 500 Millionen Euro.

Das hat die User der Morgenpost-Facebook-Seite angeregt, ihre Vorschläge zu posten, wie man das Geld ausgeben könnte. Denn schließlich gehört es ja auch irgendwie den Berlinern.

>>> 500 Millionen Euro Haushaltsüberschuss. Was würdet ihr mit dem Geld anfangen? Diskutiert mit auf unserer Facebook-Seite <<<

Eine Auswahl der Vorschläge:

Frank E.: "Meine Schulden bezahlen. Von dem Rest würde ich mir ein Hemd kaufen...."

Silke D.: "Sicher, dass das Vorzeichen stimmt?"

Robert R.: "Sollte man mir geben, ich mache damit nur Gutes. (Ich werde auswandern, wo es warm ist)."

Kessi H.: Den Freizeitpark Plänterwald zum neuen Leben erwecken, für die Kinder dieser Stadt."

Daniela B.: "Ich könnte das Geld echt gut gebrauchen!! Schulden abbezahlen von mir und meinem Mann und ganz wichtig umziehen in eine schimmelfreie Wohnung und ein Sparbuch für mein Kind anlegen!! Ach ja Träume sind schäume!!

Hilke G.: "Noch ein Großprojekt in den Sand setzen."

Joerg Z: "Vorsicht Satire!: Wenn Berlin Gewinn gemacht hat sollte es nach Beispiel der Deutschland AG vielleicht an die Börse gehen."

Matt H.: "Eine Autofähre von Gatow über die Havel. Ich kann den täglichen Stau auf der Heerstraße bis zur Freybrücke nicht mehr ertragen."

Sabina S.: "Nicht in BER stecken, bringt eh nix. Lieber in Kitas u Spielplätze oder paar Straßen, die erneuert werden müssen, am besten in Karlshorst da gibt es eine, die hat Bedarf."

>>> Wie würden Sie 500 Millionen Euro ausgeben? Diskutieren Sie mit auf unserer Facebook-Seite <<<