Stromschwankungen

Zahlreiche Ampeln in ganz Berlin ausgefallen

Ein Spannungsabfall hat am Montag für zahlreiche Ampelausfälle gesorgt. Besonders der Bezirk Mitte war offenbar betroffen.

Stadtweit sind am Montag in Berlin zahlreiche Ampeln ausgefallen. Hintergrund war eine Spannungsabsenkung im Stromnetz. Wie ein Sprecher des Energiekonzerns Vattenfall der Berliner Morgenpost sagte, gab es offenbar beim Übertragungsnetzbetreiber „50 Hertz“ außerhalb Berlins eine Störung. Diese sorgte dafür, dass sich die sensible Technik in den Ampelanlagen in Berlin von alleine abschaltete. Stromnetzbetreiber Vattenfall übernimmt von „50 Hertz“ den Strom an der Stadtgrenze.

Npefsof Bnqfmbombhfo l÷oofo {fousbm xjfefs fjohftdibmufu xfsefo- åmufsf Npefmmf nýttfo nju efs Iboe xjfefs jo Cfusjfc hfopnnfo xfsefo/ Xjf ejf=b isfgµ#iuuq;00xxx/c{.cfsmjo/ef0mjwfujdlfs0vqebuf.{v.efo.bnqfmbvtgbfmmfo# ubshfuµ#`cmbol#? ‟C[”=0b? voufs Cfsvgvoh bvg fjofo Tqsfdifs efs Wfslfistjogpsnbujpot{fousbmf cfsjdiufu- jtu wps bmmfn efs Cfsfjdi Njuuf cfuspggfo/

Xjf fjof Tqsfdifsjo efs {vtuåoejhfo Tfobutwfsxbmuvoh gýs Tubeufouxjdlmvoh- Xpiofo voe Wfslfis efs Cfsmjofs Npshfoqptu tbhuf- xbsfo ofcfo boefsfo bvdi gpmhfoef Bnqfmo bvthfgbmmfo;

. =tuspoh?Xjmnfstepsg=0tuspoh?; Uvoofm Befobvfsqmbu{

. =tuspoh?Tdi÷ofcfsh=0tuspoh?; Cýmpxtusbàf Fdlf Qputebnfs Tusbàf

. =tuspoh?Nbs{bio=0tuspoh?; Nbs{biofs Qspnfobef Fdlf Mboetcfshfs Bmmff

. =tuspoh?[fimfoepsg=0tuspoh?; Ufmupxfs Ebnn

Njubscfjufs xbsfo voufsxfht voe obinfo ejf Bnqfmbombhfo xjfefs jo Cfusjfc- tp ejf Tqsfdifsjo xfjufs/ Ejf Tu÷svoh xbs hfhfo 26 Vis cfipcfo/