Weihnachtszeit in Berlin

Ein Weihnachtsbaum mit 30.000 Lichtern mitten in Berlin

Am Sonntag wurde am Brandenburger Tor der Weihnachtsbaum aufgestellt. Das Prachtstück stammt aus Thüringen.

Die Lichter des Weihnachtsbaumes leuchten auf dem Pariser Platz in Berlin

Die Lichter des Weihnachtsbaumes leuchten auf dem Pariser Platz in Berlin

Foto: Gregor Fischer / dpa

Der große Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor in Berlin zeigt seit Sonntag seine leuchtende Pracht. Die Lichter gingen am Nachmittag des ersten Advents an, als es dunkel wurde. Andrej Hermlin und sein Swing Dance Orchestra spielten vorweihnachtliche Begleitmusik.

Zur Suche nach der 19 Meter hohen Rotfichte aus Thüringen hatte die Ostthüringer Zeitung aufgerufen, gesponsert wurde sie von einem Energieunternehmen. Der Baum ist mit 1000 silberweißen Weihnachtskugeln geschmückt, 30.000 Leuchtdioden erhellen den Pariser Platz.