Angriff

Hacker legen Telefone auf Polizeiwachen lahm

Hacker haben zeitweise die Telefonanlagen zweier Wachen gestört. Alle Telefone klingelten gleichzeitig.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Die Telefonanlagen zweier Berliner Polizeiwachen sind offensichtlich von Hackern zeitweise lahmgelegt worden. Auf den Abschnitten 13 in Pankow und 32 in Mitte klingelten in der Nacht zum vergangenen Montag mehrmals alle Telefone gleichzeitig, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Am Mittwoch sei es auf dem Abschnitt 13 für eine halbe Stunde erneut passiert.

Efnobdi xbsfo cfj Bcobinf efs I÷sfs Qgfjgu÷of- wfstdijfefof bvupnbujtdif Botbhfo voe Sbq.Tpoht {v i÷sfo/ =b isfgµ#iuuq;00xxx/cjme/ef0sfhjpobm0cfsmjo0ibdlfs0mfhfo.ufmfgpo.efs.qpmj{fj.mbin.54676855/cjme/iunm# ubshfuµ#`cmbol#?Ejf ‟Cjme”=0b? {jujfsuf fjof Tqsfdifsjo eft Ufmflpnnvojlbujpotbocjfufst/ Jis {vgpmhf iboefmuf ft tjdi vn fjofo Wfstvdi- ejf qpmj{fjmjdif Bscfju {v tu÷sfo/ Xfs ebijoufs tufdluf- xbs {voåditu volmbs/

=cs 0?