Charlottenburg-Wilmersdorf

Krimifest zum Jubiläum im Maison de France

Michelle Buchholz

Charlottenburg. Das Maison de France am Kurfürstendamm 211 feiert im November sein 65-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltet das Institut Français Berlin ein großes Krimifestival vom 24. bis 27. November. Zu sehen gibt es alte Filmplakate der Simenon-Verfilmungen und eine Vorstellung des Krimis „La chambre bleue“, zudem sind drei Krimilesungen geplant. Das große Finale des Jubiläumsfestes ist ein Ball. Das Kulturzentrum wurde 1950 als deutsch-französische Begegnungsstätte eröffnet.

( mib )