Demonstration

Proteste gegen Neonazi-Aufmarsch

Aus Protest gegen einen Neonazi-Aufmarsch sind am Sonnabend in Brandenburg/Havel zahlreiche Bürger auf die Straße gegangen. Nach Angaben des Polizeilagezentrums gab es keine Zwischenfälle. Es sei alles ruhig geblieben, sagte ein Sprecher. Teilnehmerzahlen wurden nicht genannt. Organisiert hatte den Gegenprotest die Koordinierungsgruppe für Demokratie und Toleranz in Brandenburg/Havel. Gemeinsam müsse Flagge gezeigt werden, betonten die Organisatoren. Es müsse für die Menschen eingestanden werden, die Zuflucht in Deutschland suchten.