Stadtspaziergang

Spandau wechselt 85 alte Leuchten in der Altstadt aus

Die Spandauer Altstadt soll neue Leuchten erhalten. Insgesamt 85 Quecksilberdampfleuchten werden ausgetauscht. Die historischen Schinkel-Leuchten sollen bleiben. Bei einem Altstadtspaziergang am Donnerstag, 29. Oktober, können Anwohner die Modelle, die zur Wahl stehen, besichtigen. Ihr Votum soll in die Auswahl einfließen. Den Spaziergang begleiten Bezirksstadtrat Carsten Röding (CDU) und das Altstadtmanagement Spandau. Der Spaziergang beginnt um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. 15.000 Straßenleuchten gibt es im Bezirk. Seit 2011 wurden 719 Straßenleuchten umgerüstet oder neu gebaut. 2015 wurden zudem 700 Gasleuchten auf LED umgestellt.