Spandau

Bezirk will Digital-Blitzer zum Schutz von Bibern

Haselhorst.  Um das nächtliche Durchfahrtverbot in der Rhenaniastraße zu überwachen, soll ein Digital-Blitzgerät aufgestellt werden. Mit dieser Forderung hat sich Baustadtrat Carsten Röding (CDU) an den Polizeipräsidenten und an Verkehrssenator Andreas Geisel (SPD) gewandt. Das Fahrverbot von 22 bis 6 Uhr dient dem Schutz von Bibern, die die Straße überqueren. Dennoch sei es in der Vergangenheit wiederholt zu Wildunfällen gekommen, bei denen Biber getötet wurden. Die Forderung ist ein Beschluss der Bezirksverordneten.