Angriff

Frau fremdenfeindlich beleidigt und verletzt

Eine 40 Jahre alte Frau aus Afrika ist in Hohenschönhausen fremdenfeindlich beleidigt und verletzt worden. Sie war am späten Mittwochabend in der Hansastraße von einem Mann angegriffen worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zunächst beleidigte er sie, dann trat er sie und verletzte die 40-Jährige an der Hand und einem Bein. Bevor der Angreifer mit seiner Gruppe, bestehend aus zwei Männern und zwei Frauen, weiterging, entschuldigte sich eine der beiden Frauen bei der Angegriffenen und verwies darauf, dass der Angreifer alkoholisiert sei. Nun ermittelt der Staatsschutz.