Abhörstation

Teufelsberg: Eigentümer haben Pächter gekündigt

Dem Pächter, der auf dem Teufelsberg in Grunewald seit Jahren Führungen anbietet, wurde gekündigt. „Die Station ist heruntergewirtschaftet, es wurde Geld eingenommen, aber keine Pacht gezahlt. Und es wurde auch nichts in die Erhaltung investiert, obwohl das vereinbart war“, sagte Marvin Schütte, Sohn des Miteigentümers der Ex-Abhörstation der Alliierten, Hanfried Schütte. Marvin Schütte sagte weiter, er wolle im Einvernehmen mit dem Bezirk jetzt neue Nutzungen für das Grundstück entwickeln, beispielsweise sei dort auch Ausflugsgastronomie vorstellbar.