Flughafen

Sanierung der Kabeltrassen am BER auf Zielgerade

Schönefeld. Am neuen Hauptstadtflughafen BER gibt es nach Betreiberangaben weitere Baufortschritte. Mit 91 Prozent Sanierung sei man bei den überbelegten Kabeltrassen auf der Zielgeraden, teilte Flughafenchef Karsten Mühlenfeld mit. Nicht so schnell geht es bei der Mängelbeseitigung und bei Restleistungen voran. „Das ist ok, könnte aber besser sein“, so Mühlenfeld. Einige Meilensteine seien verzögert. Er erwarte von den Planungsbüros und Baufirmen ein höheres Engagement.