Aktion

Beratungsbus steht vor Berliner Jobcentern

Unter dem Motto „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“ startet mit dem heutigen Montag in Berlin eine sechswöchige mobile Beratungsaktion für Arbeitslose. Fachanwälte und Sozialarbeiter beantworten in einem Beratungsbus kostenlos Fragen zum Arbeitslosengeld II, prüfen Bescheide und bieten Rechtsberatung. Bis Mitte September steht der Beratungsbus täglich außer mittwochs von 8 bis 13 Uhr vor einem der zwölf Berliner Jobcenter.