US-Serie

"Homeland"-Trailer zeigt den Berliner Gendarmenmarkt

Bei Facebook ist ein erster Trailer der in Berlin gedrehten fünften Staffel von "Homeland" zu sehen.


Claire Danes spielt Carrie Mathison, die Hauptfigur der Serie „Homeland“

Claire Danes spielt Carrie Mathison, die Hauptfigur der Serie „Homeland“

Foto: Richard Shotwell / AP

Erste Ausschnitte aus den Episoden, die in und um Berlin gedreht werden: Der US-Fernsehsender Showtime hat am Donnerstagabend einen ersten Trailer zur fünften „Homeland“-Staffel ins Netz gestellt. Zu sehen ist darin, wie der Schauspieler Mandy Patinkin (62) über den Gendarmenmarkt in Berlin spaziert und Claire Danes (36) in ihrer Rolle als Carrie vor einer Kirche entführt wird. „Carrie hat es nach Berlin verschlagen, wenn "Homeland" im Herbst zurückkehrt“, heißt es auf der Facebook-Seite der Agentenserie.

Die amerikanische Produktion bekommt für die Dreharbeiten in Berlin und Brandenburg, die noch laufen, eine Million Euro öffentliche Förderung. Anfang Juni fiel die erste Klappe.

Auch die deutschen Schauspieler Sebastian Koch (53) und Alexander Fehling (34) spielen in der Staffel mit.