Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im Juli?

| Lesedauer: 2 Minuten

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten für den Juli. Stimmen Sie ab!

Foto

Abdel-Karim Al-Mohamed (16), Boxen

Grund der Nominierung: Abdel-Karim Al-Mohamed sicherte sich bei der U17-EM in Lviv (Ukraine) den 5. Platz.

Trainer: Egon Omsen

Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin

Boxen seit: 5 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: 2015 der 5. Platz bei der U17 Europameisterschaft in der Ukraine, 2014 + 2015 jeweils die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften.

Hobbies: Musik

Sportliche Ziele: Ich will einmal Weltmeister werden.

Lebensmotto: Was ich mache, will ich richtig machen.
Hier abstimmen

Foto

Luis Büttner (13), Finswimming

Grund der Nominierung: Luis Büttner sicherte sich sechs erste Plätze bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften in Rostock.

Trainer: Christine Müller und Volko Kucher

Schule: Gebr. Montgolfier Gymnasium

Finswimming seit: 4 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Sehsfacher deutscher Jugendmeister im Finswimming (Mai 2015).

Hobbies: Gitarre spielen - egal ob klassisch oder E-Gitarre in der Band, Freunde treffen und natürlich Finswimming

Sportliche Ziele: Einen Jugendrekord aufstellen. Ich wäre gerne in der Nationalmannschaft - Und wer weiß, vielleicht klappt es einmal mit einer Weltmeisterschaft?

Lebensmotto: Sportlich aktiv und fit sein - sowohl körperlich, als auch geistig!


Hier abstimmen

Foto

Nathalie Köhn (15), Rhythmische Sportgymnastik

Grund der Nominierung: Nathalie erkämpfte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Leipzig vier zweite Plätze in den Einzel-Finals ihrer Juniorenleistungsklasse.

Trainerin: Katja Kleinveldt

Schule: Poelchau Oberschule

Rhythmische Sportgymnastik seit: 9 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: 2015: fünffache Deutsche Vizemeisterin JLK 15 (Mehrkampf und 4 Handgerätefinals) 2015:, 1. Platz Internationaler City Cup /2014: Deutsche Vizemeisterin Gruppe und Einzel in 2 Handgerätefinals, 1. Platz internationales Turnier Sizilien.

Hobbies: Rhythmische Sportgymnastik

Sportliche Ziele: Aufnahme in die deutsche Nationalmannschaft

Lebensmotto: Lebe deinen Traum!


Hier abstimmen

Foto

Pele Uibel (14), Moderner Fünfkampf


Grund der Nominierung:
Pele Uibel wurde Deutscher B-Jugend-Meister in Potsdam.

Trainer: Robert Trapp

Schule: Schiller Gymnasium

Moderner Fünfkampf seit: 6 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Deutscher Vizemeister Jugend C im Vierkampf, Deutscher Meister Jugend B im Fünfkampf

Hobbies: Freunde treffen

Sportliche Ziele: Teilnahme an Olympischen Spielen


Hier abstimmen

Foto

Rudolf Molleker (17), Tennis


Grund der Nominierung:
Rudi Molleker sicherte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen den dritten Platz der U16.

Trainer: Benjamin Thiele

Schule: Torhorstschule (Oranienburg)

Tennis seit: 10 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Mein größter sportlicher Erfolg war, als ich in Pilsen (Tschechien) U14 Europameister wurde und ein Riesenstein von meinem Herzen fiel

Hobbies: In meiner Freizeit spiele ich als Abwechslung gerne Basketball

Sportliche Ziele: Mein Ziel ist ganz klar, die Nr. 1 der Welt zu werden!

Lebensmotto: (K)now Pain (K)now Gain!


Hier abstimmen

Weitere Informationen zu den Berliner Nachwuchssportlern des Monats finden Sie auf unserer Themenseite oder unter www.nachwuchssportler-berlin.de