Weihnachten 2014

Andacht, Krippen und Posaunen – Gottesdienste an Heiligabend

Gottesdienste und Messen an Heiligabend, Kinder führen das Krippenspiel auf: Für viele Berliner ist der Kirchenbesuch am 24. Dezember eine Familientradition - eine Auswahl der Veranstaltungen.

Foto: Reto Klar

Für viele Berliner ist der Kirchenbesuch am 24. Dezember eine Familientradition. Den ganzen Tag über werden Gottesdienste und Messen gefeiert. Kinder führen das Krippenspiel auf. Hier eine kleine Auswahl der Veranstaltungen.

Mitte

Berliner Dom, Am Lustgarten: Am 24. Dezember um 14.30 Uhr feiern Bischof Markus Dröge und Domprediger Michael Kösling die Christvesper in Berlins größter Kirche. Der Kapellchor des Staats- und Domchors Berlin tritt unter Leitung von Christian Gössel auf. Die Christvesper um 16.30 Uhr hält Domprediger Michael Kösling. Mit dabei ist der Konzertchor des Staats- und Domchors Berlin. Bei der Christvesper um 18 Uhr mit Dompredigerin Petra Zimmermann tritt die Berliner Domkantorei auf. Den Abendgottesdienst um 20 Uhr gestalten Polizeipfarrer Reinhard Voigt und Dompredigerin Petra Zimmermann. Die Sopranistin Christina Elbe singt. Um 22 Uhr beginnt der Nachtgottesdienst mit Dompredigerin Petra Zimmermann, um 24 Uhr der Mitternachtsgottesdienst.

St.Marienkirche, Karl-Liebknecht-Straße 8: Bei der Christvesper am 24. Dezember um 15.30 Uhr trägt die Marienkantorei Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach vor. Pfarrerin Beate Dirschauer predigt. Beim Gottesdienst um 17.30 Uhr predigt Bischof Markus Dröge. Der Staats- und Domchor Berlin singt. Bei der Christvesper um 23 Uhr hält Superintendent Bertold Höcker die Predigt.

St. Hedwigs-Kathedrale, Bebelplatz: Um 15 Uhr beginnt die Krippenfeier am Mittwoch. Ab 21.30 Uhr werden Weihnachtslieder gesungen. Um 22 Uhr beginnt in der St. Hedwigs-Kathedrale die Christmette.

Charlottenburg-Wilmersdorf

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, Charlottenburg: Pfarrerin Cornelia Kulawik leitet die Christvesper am 24. Dezember, 14 Uhr. Erstmals führt der Staats- und Domchor ein Krippenspiel in der Kirche auf. Das Krippenspiel bei der Christvesper um 16 Uhr gestalten die Konfirmandengruppe und der Jugendkreis. Der Gottesdienst um 18 Uhr mit Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein wird im Rundfunk übertragen. Um 21 Uhr beginnt am Mittwoch ein Orgelkonzert mit Christoph Bornheimer aus Hannover. Die Christmette um 23 Uhr leitet Pfarrer Martin Germer.

St.Ludwigskirche, Ludwigkirchplatz, Wilmersdorf: Die Gemeinde kommt am 24. Dezember um 16 Uhr zu einer Krippenandacht zusammen. Um 22 Uhr beginnt die Christmette. Am Donnerstag, 25. Dezember, beginnt um 8 Uhr das Hirtenamt und um 10 Uhr die Familienmesse. Um 12 Uhr wird die Weihnachtsfestmesse mit Chor und Orchester gefeiert, um 18.30 Uhr die Weihnachtsmesse mit Predigt.

Reinickendorf

Johanneskirche, Zeltinger Platz 18, Frohnau: Die Evangelische Kirchengemeinde Frohnau lädt Heiligabend um 13.30 Uhr zur Christvesper mit Krippenspiel für Familien, um 15 Uhr führt die Singschule das Weihnachtsmusical „Die guten Hirten“ auf. Eine Christvesper mit festlicher Orgelmusik und Pfarrerin Doris Gräb beginnt um 18.30 Uhr, um 23 Uhr findet die Christnacht mit Pfarrer Dr. Ulrich Schöntube sowie Kantorei und Orchester statt.

Apostel-Paulus-Kirche, Wachsmuthstraße 24-28, Hermsdorf: Um 15.30 Uhr beginnt am 24. Dezember das Krippenspiel der Kinder mit Pfarrerin Sylvia von Kekulé, um 17 Uhr findet das Krippenspiel der Jugend mit Pfarrer Andreas Hertel statt.

Dorfkirche Hermsdorf, Almutstraße 6, Hermsdorf: In der historischen Dorfkirche finden Heiligabend um 17 und 23 Uhr Gottesdienste mit Pfarrerin Sylvia von Kekulé statt, um 19 Uhr lädt Pfarrer Andreas Hertel zum Gottesdienst.

Kirche der Evangelischen Felsen-Kirchengemeinde Eichhorster Weg 56-58, Wittenau: Am 24. Dezember beginnt um 15 Uhr eine Christvesper mit Krippenspiel. Die Predigt beim Gottesdienst um 17 Uhr hält Superindententin Beate Hornschuh-Böhm. Die besinnliche Andacht um 23 Uhr leitet Pfarrer Fred Pohle.

Evangelische Kirche Alt-Tegel: Der Krabbel-Gottesdienst am Mittwoch um 14 Uhr ist für Familien mit Kindern bis zu vier Jahren konzipiert und dauert etwa 30 Minuten. Bei der Christvesper um 16 Uhr führt der Kinderchor Alt-Tegel das Krippenspiel „Wenn Engel streiten“ auf. Bei der Christvesper um 18 Uhr singt die Kantorei Alt-Tegel. Zur Christmette um 23 Uhr erklingt festliche Musik für Trompete und Orgel.

St.Marien-Kirche, Klemkestraße 5-7: An Heiligabend beginnt um 15 Uhr eine Krippenandacht mit dem erweiterten Kinder- und Jugendchor und dem Instrumentalkreis. Zur musikalischen Einstimmung auf das Weihnachtfest um 21.30 Uhr erklingt Chor- und Orgelmusik. Der Chor singt auch bei der Feier der Christmette um 22Uhr.

Spandau

St.Nikoalai-Kirche, Reformationsplatz: In der gotischen Hallenkirche kann man am 24.Dezember Gottesdienste mit Krippenspiel um 14 und um 16 Uhr besuchen. Vikar Hannes Langbein leitet sie. Die Christvesper um 18.30 Uhr und den Gottesdienst um 23 Uhr leitet Pfarrer Jörg Kluge.

Kirche Mariä Himmelfahrt, Sakrower Landstraße 60, Kladow: An Heiligabend sind Kinder und Eltern zum Krippenspiel um 16.30 Uhr eingeladen. Um 21.30 Uhr gibt es einen musikalischen Adventsausklang. Um 22 Uhr beginnt die Christmette.

Steglitz-Zehlendorf

Dreifaltigkeitskirche, Paul-Schneider-Ecke Kaiser-Wilhelm-Straße, Lankwitz: Beim Krippenspiel am 24. Dezember um 15 Uhr sind kleine und große Gemeindemitglieder eingeladen, mitzumachen. Die Christvesper um 16.30 Uhr hält Pfarrer Christian Popp, die Christvesper um 18 Uhr leitet Pfarrer im Ruhestand, Ulrich Luig. Um 23 Uhr beginnt die Christmette mit Krippenspiel.

Rosenkranz-Basilika, Kieler Straße 10, Steglitz: Am Mittwoch um 15.30 Uhr beginnt in der neoromanischen Kirche die Andacht mit Krippenspiel. Um 23.40 Uhr stimmt sich die Gemeinde musikalisch mit dem Singen von Adventsliedern ein. Um 24 Uhr schließt sich die Christmette an. Am 25. Dezember wird um 9.30 Uhr eine Uhr, das Hochamt um 11 Uhr.

Pankow

Gethsemanekirche, Stargarder Straße 77, Prenzlauer Berg: Die Singschule führt am Mittwoch um 14.30 Uhr und um 16 Uhr das Weihnachtsmusical „Bring mich nach Bethlehem“ auf. Um 18 Uhr beginnt die Christvesper, um 23 Uhr die Gospelchristnacht. Pfarrer Christian Zeiske leitet alle Gottesdienste an Heiligabend.

Elias-Kuppelsaal, Göhrener Straße 11, Prenzlauer Berg: Das Krippenspiel am 24. Dezember wird um 14.30 Uhr aufgeführt. Bei Christvesper und Kiezweihnacht mit Pfarrer Heinz Seidenschnur, von 18 bis 20 Uhr, sind im Kuppelsaal die Tische festlich gedeckt. Menschen aus dem Kiez sind eingeladen, den Heiligen Abend mit anderen zu verbringen. Die Geschichte der Geburt Jesu wird erzählt, Gedichte und weitere Geschichten werden vorgetragen, Weihnachtslieder gesungen.

Friedrichshain-Kreuzberg

Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8A, Kreuzberg: Der Familiengottesdienst am Mittwoch mit Krippenspiel und Posaunenchor beginnt um 15.30 Uhr.

Kirche zum Heiligen Kreuz, Zossener Straße 65, Kreuzberg: Beim Krippenspiel im Familiengottesdienst am Mittwoch um 15.30 Uhr können alle Kinder spontan mitspielen. Die Christvesper um 17.30 Uhr hält Pfarrer Alexander Brodt-Zabka. Um 19 Uhr beginnt die offene Weihnachtsfeier für Alleinstehende , um 23 Uhr die Christmette.

Tempelhof-Schöneberg

Evangelische Apostel-Paulus-Kirche, Akazien-Ecke Grunewaldstraße, Schöneberg: Am Mittwoch um 15 Uhr trifft sich die Gemeinde zum Singegottesdienst. Ab 16 Uhr wird ein Weihnachtsmusical aufgeführt. Jeweils um 18 Uhr und um 22 Uhr beginnt ein musikalischer Lichtergottesdienst.

St.Judas-Thaddäus-Kirche, Bäumerplan 1-7, Tempelhof: Am 24. Dezember wird um 15 Uhr zur Krippenandacht eingeladen, um 21.30 Uhr zur adventlichen Christmette, um 22 Uhr zur Messe.

Treptow-Köpenick

Stadtkirche St.Laurentius, Kirchstraße 4/Alt-Köpenick: Pfarrerin Verena Mittermaier leitet am 24. Dezember die Christvesper mit musikalischem Krippenspiel des Kinderchores um 15 Uhr. Pfarrer Ralf Musold betreut die Christvesper mit Kantorei ab 16.30 Uhr. Zur Christvesper um 18 Uhr führt die junge Gemeinde ein Weihnachtsspiel auf. Bei der Christnacht ab 23 Uhr singt die Sopranistin Teresa Suschke, an der Orgel spielt Matthias Suschke.

Neukölln

Martin-Luther-Kirche, Fuldastraße 50-51: Am 24. Dezember um 15.30 Uhr beginnt der Gottesdienst mit Krippenspiel. Die Christvesper wird um 17 Uhr, gefeiert, die Christmette um 23 Uhr.