Tagesvorschau

Das bringt der Tag in Berlin am Donnerstag

Berlin hat jeden Tag Neues zu bieten. Prozesse und Veranstaltungen. Eine Auswahl der Berliner Morgenpost inklusive Verkehrsmeldungen und Wettervorhersage für Donnerstag, den 7. August 2014.

Foto: Laur

+++ 16 Uhr +++ Jubiläum: Das SO36 feiert seinen 36. Geburtstag

Der Veranstaltungsort SO36 ist seit 36 Jahren ein wichtiger Teil der Kreuzberger Kulturszene. Dieses besondere Jubiläum wird mit einer ganzen Festwoche gefeiert. Den Auftakt macht die „Flureröffnung“, bei der 60 Quadratmeter Wandfläche Künstlern als Leinwand und Galerie zur Verfügung gestellt werden. Heute mit den Graffitikünstlern Stencil Cracks – und natürlich mit Musik.

SO36, Oranienstr. 190, Kreuzberg, Tel. 614 013 06, Eintritt frei

+++ 20 Uhr +++ Weltmusik: Trommelnacht auf dem Badeschiff

Für eine Nacht des westafrikanischen Trommelns versammeln sich internationale Künstler mit Drum-Kits, Sabar und Sprechtrommeln.

Badeschiff an der Arena, Eichenstraße 4, Treptow, Tel. 61 10 13 13, Karten 9,50 Euro

+++ 20 Uhr +++ Theater: Walther Plathe glänzt als Heinrich Zille

Horst Pillaus Stück „Zille“ hält eine Paraderolle für Walther Plathe bereit.

Theater am Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 206-209, Charlottenburg, Tel. 88 59 11 88, Karten kosten 13–36 Euro

+++ 20 Uhr +++ Pop: Devin Garrett Townsend spielt im Bi Nuu

Devin Garrett Townsend ist ein musikalischer Freigeist, der mit einem vielfältigen Schaffen Spuren in der Popmusik hinterlassen hat. Bekanntheit erlangte der kanadische Sänger, Gitarrist und Produzent als Frontmann und Gründer der Metalband Strapping Young Lad. Seit Jahren arbeitet er an einer Solokarriere. Das musikalische Spektrum ist dabei enorm breit: Mal kommt er mit ruhigen und harmonischen Tönen daher, mal klingt er brachial und extrem.

Bi Nuu im U-Bahnhof Schlesisches Tor, Kreuzberg, 61 10 13 13, 27 Euro

+++ 20 Uhr +++ Comedy: Birgit Breuer in der Scheinbar

Birgit Breuer ist eine multiple Show-Persönlichkeit. Auf der Bühne stellt sie etwa die fiktive Jazz-Diva „Melody Refrain-Hookline“ dar, ebenso eine schnodderige Wienerin und eine wüste Lämmer-Nanny. Mit Songs und Charme präsentiert sie heute das Open Stage Varieté in der Scheinbar. Ihr Motto: „Seit ich blond bin, steht mir Grau nicht mehr!“

Scheinbar Varieté, Monumentenstr.9, Schöneberg, Telefon 784 55 39, Karten kosten 8 Euro

+++ 20.30 Uhr +++ Poetry Slam: „Chaussee der Enthusiasten“ im Badehaus Szimpla

Jeden Donnerstag ist eine von Berlins besten Leseshows im Badehaus Szimpla zu Gast. Die „Chaussee der Enthusiasten“ wurde 1999 gegründet und ist immer noch in Höchstform. Improvisation, Dialog und Interaktion mit dem Publikum machen die Shows besonders abwechslungsreich. Die vorgetragenen Texte von Autoren wie Kirsten Fuchs und Andreas Kampa sorgen für ein modernes Literatur-Erlebnis.

Badehaus Szimpla auf dem RAW-Gelände, Revaler Str. 99, Friedrichshain, Tel. 95 59 27 76, Karten kosten 4–6 Euro

+++ 21.30 Uhr +++ Reggae: Midnite spielt im Yaam

Die Band Midnite stammt von der Karibikinsel Saint Croix und war bislang nur selten in Europa zu hören. Kenner zählen sie zu den besten Roots-Reggae-Formationen unserer Zeit. Mit ihren tiefgründigen Texte gelten Midnite zudem als Vorreiter des Conscious-Reggae. Ohne Reverb, Kompression und Filter verlässt sich die Band auf einen ursprünglichen Sound.

Yaam, An der Schillingbrücke, Friedrichshain, Telefon 61 10 13 13, Karten kosten 24,20 Euro

Verkehrsmelder

S-Bahn

S5, S7 und S75: Bis Montag, 25.8. um 1.30 Uhr ist die Verbindung der Stadtbahn zwischen Friedrichstraße und Ostbahnhof unterbrochen. Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

S47: Bis Freitag fährt die Linie jeweils von 21.50 bis 1.30 Uhr nicht zwischen Spindlersfeld und Schöneweide.

U5: Die Linie ist bis Freitag zwischen S+U Wuhletal und U Tierpark unterbrochen.

U6: Zwischen U Alt-Tegel und U Kurt-Schumacher-Platz Pendelverkehr.

U7: Bis 22.8., jeweils sonntags bis donnerstags, ab 22 bis 3.30 Uhr, zwischen dem U-Bahnhof Rudow und U-Bahnhof Grenzallee Pendelverkehr.

U8: Die Linie ist zwischen U Boddinstraße und U Hermannstraße bis 25.8. unterbrochen.

Staustellen

Baustelle A111 (Reinickendorf-Zubringer): Bis zum 31.8. Fahrzeugverkehr stadteinwärts im Bereich der AS Heckerdamm über die Aus- und Einfahrt Heckerdamm. Abbiegen vom Kurt-Schumacher-Damm in den Heckerdamm ist nicht möglich. Stadtauswärts Abbiegen in den Heckerdamm nur in östlicher Richtung. Die Anzahl von zwei Fahrspuren in Fahrtrichtung Nord bleibt aber über die gesamte Bauzeit erhalten.

Hohenschönhausen: Bis Montag auf der Gehrenseestr. zwischen S-Bahnhof Gehrenseestraße und Pablo-Picasso-Straße neue Baustelle mit Baustellenampel.

Das aktuelle Wetter

Am Donnerstag wird es heiter, es bleibt weitgehend trocken und die Temperaturen steigen auf 24 Grad.

>>> Das Wetter für Berlin finden Sie hier <<<