Tagesvorschau

Das bringt der Tag in Berlin am Mittwoch

Berlin hat jeden Tag Neues zu bieten. Prozesse und Veranstaltungen. Eine Auswahl der Berliner Morgenpost inklusive Verkehrsmeldungen und Wettervorhersage für Mittwoch, den 6. August 2014.

Foto: Morris Mac Matzen / obs/DPA

+++ 12 Uhr +++ Kinder: Die „Zeitblasenreise“ im Planetarium

Annika und Michael besuchen in „Die Zeitblasenreise“ ihren Großvater. Im Keller des Astronomie-Fans entdecken sie eine „Zeitblasenmaschine“, mit der sie durch das Weltall und in die Vergangenheit reisen. Dabei beobachten sie den Urknall, die Entstehung der Planeten und eines Schwarzen Lochs. Doch die „Zeitblasenreise“ ist nicht ungefährlich. Multimedia-Show.

Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90, Schöneberg, Tel. 7900930, ab 8 Jahren, 8 Euro

+++ 18.30 Uhr +++ Musiktheater: „Gefährten“ im Theater des Westens

„Gefährten“ handelt von der Freundschaft zwischen dem Jungen Albert und seinem Pferd Joey. Ein Stück mit Musikeinlagen und einem einmaligen Puppenspiel.

Theater des Westens, Kantstraße 12, Charlottenburg, Tel. 01806 57 00 70, Karten kosten 27,89 bis 79,64 Euro

+++ 20 Uhr +++ Theater: „Wie es euch gefällt“ in der Klosterruine

Das Sommertheater in der Klosterruine zeigt heute Shakespeares „Wie es euch gefällt“.

Sommertheater am Alex Ruine der Franziskaner-Klosterkirche, Klosterstraße 73 a, Mitte, Tel. 0177 323 85 70, 18 Euro

+++ 20 Uhr +++ Bühne: „Frosch mich“ im Galli Theater

„Frosch mich“ ist eine moderne Interpretation des Märchens vom Froschkönig. Mit witzigen Dialogen und mitreißenden Songs wird die bekannte Geschichte neu erzählt. Ein ekliger Frosch verwandelt sich in einen Mann, während die eitle Prinzessin zur Frau heranreift. Das Galli Theater zeigt seine erfolgreiche Beziehungskomödie bei gutem Wetter open air.

Galli Theater, Oranienburger Straße 32 (in den Heckmannhöfen), Mitte, Tel. 275 969 71, 25 Euro

+++ 20 Uhr +++ Klassik: Das Calgary Youth Orchestra in Charlottenburg

Das Calgary Youth Orchestra unter der Leitung von Edmond Agopian (Foto) spielt Werke von Richard Strauss, Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Liszt sowie Erwin Schulhoff. Das 1957 gegründete kanadische Orchester ist international renommiert.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, Charlottenburg, Tel. 218 50 23, Eintritt auf Spendenbasis

+++ 20.30 Uhr +++ Comedy: „Immigrantenstadl“ im Kookaburra-Club

Der monatliche „Immigrantenstadl“ ist eine Comedy-Show, bei der Einwanderer im Mittelpunkt stehen. Sanjay Shihora aus Indien und seine Frau Svenja werfen dabei einen ungewohnten Blick auf das Einwanderungsland Deutschland. Die beiden Entertainer laden aus aller Herren Länder Gäste ein, die in mehreren Kulturen zu Hause sind, und unterziehen sie einem unterhaltsamen, oft bissigen Integrationstest.

Comedy Club Kookaburra, Schönhauser Allee 184, Prenzlauer Berg, Tel. 48 62 31 86, Karten kosten 12 Euro

Verkehrsmelder

Bus und Bahn

S5, S7 und S75: Bis Montag, 1.30 Uhr, ist die Verbindung der Stadtbahn zwischen Friedrichstraße und Ostbahnhof unterbrochen. Es ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Alternativ stehen die Ringlinien S41/S42, die U-Bahn-Linien U2, U5 sowie die Regional-Express-Linien RE1, RE2 und RE7 bzw. Regionalbahnline 14 zur Verfügung.

U8: Die Linie ist wegen Bauarbeiten zwischen U Boddinstraße und U Hermannstraße vsl. bis 25.08.2014 unterbrochen. Alternativ stehen die U8, die U7 sowie die S-Bahn zur Verfügung.

Staustellen

Baustelle A 111 (Reinickendorf-Zubringer): Bis voraussichtlich zum 31.08.2014 wird der Fahrzeugverkehr stadteinwärts im Bereich der AS Heckerdammm über die Aus- und Einfahrt Heckerdamm geleitet.

Das aktuelle Wetter

Am Mittwoch wird es sonnig, es bleibt trocken und die Temperaturen steigen auf 25 Grad.

>>> Das Wetter für Berlin finden Sie hier <<<