Tagesvorschau

Das bringt der Tag in Berlin am Dienstag

Berlin hat jeden Tag Neues zu bieten. Prozesse und Veranstaltungen. Eine Auswahl der Berliner Morgenpost inklusive Verkehrsmeldungen und Wettervorhersage für Dienstag, den 5. August 2014.

Foto: David Heerde

+++ 10 Uhr +++ Kinder: Ferienprogramm im Labyrinth Museum

„Grün, ja grün – ist alles, was ich mag” lautet das Motto des Ferienprogramms im Labyrinth Kindermuseum. In wechselnden Themenwochen wird das Kindermuseum mal überwuchert, mal zur grünen Wohlfühloase. „Wildes Wachstum“ ist das Thema in dieser Woche. Die Kinder können wandelbare und wachsende Kunstwerke erschaffen und Töpfe bepflanzen.

Labyrinth Kindermuseum, Osloer Straße 12, Wedding, Tel. 800 93 11 50, Eintritt 5,50 Euro

+++ 20 Uhr +++ Musik-Kabarett: Kroymann in der Bar jeder Vernunft

Maren Kroymann behauptet, dass sie bereits seit den 60er-Jahren in der Pubertät steckt. Mit ihrer Band widmet sie sich in „In my Sixties“ nun den Songs jener Epoche.

Bar jeder Vernunft Schaperstraße 24, Wilmersdorf, Telefon 883 15 82, Karten kosten 12,50–29,50 Euro

+++ 20 Uhr +++ Show: David Pereira im Wintergarten

Ein athletischer Männerkörper ist der Mittelpunkt von „Pereira’s Trip“ mit David Pereira, einem der Hauptdarsteller des Wintergarten-Programms „Der helle Wahnsinn“. Bei seiner Solo-Show zeigt er einen Mix aus Tanz, Zirkus-Einlagen und Performances.

Wintergarten, Potsdamer Str. 96, Tiergarten, Tel. 58 84 33, Karten kosten 19,90–29,90 Euro

+++ 20 Uhr +++ Metal: High On Fire im Magnet Club

High On Fire ist eine ziemlich produktive US-amerikanische Metal-Band, die seit ihrer Gründung vor 15 Jahren sechs Alben veröffentlicht hat. Und das, obwohl nach der ersten Platte ihr Label Pleite ging und sie zunächst schlechte Pressekritiken bekamen. Nicht aufzugeben, hat sich für die Truppe allerdings gelohnt, inzwischen sind sie in den Hard Rock-Charts angekommen.

Magnet Club, Falckensteinstr. 48, Kreuzberg, Tel. 61 10 13 13, 23,70 Euro

+++ 20 Uhr +++ Indierock: Neutral Milk Hotel im Postbahnhof

Die US-Kultband Neutral Milk Hotel um Jeff Magnum tourt wieder in Originalbesetzung mit Scott Spillane, Julian Koster und Jeremy Barnes. Ihr Album „In the Aeroplane Over The Sea“ (1998) gilt als wichtiges Werk der Popgeschichte.

Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, Friedrichshain, Tel. 61 10 13 13, Karten kosten 25,70 Euro

+++ 21 Uhr +++ Rock: Useless ID im Comet Club

Useless ID klingen nach Vorbildern wie NOFX oder Bad Religion, dabei ist die Band keineswegs der kalifornischen Punkszene entwachsen. Useless ID kommen aus Israel, von wo aus es schwierig ist, gut gemachten Punkrock und Melody-Core unters Volk zu bringen. Da die Toten Hosen sie aber in der Vergangenheit mit auf Tour durch Deutschland genommen haben, verfügen die Musiker hierzulande über einiges Renommee.

Comet Club, Falckensteinstr. 47, Kreuzberg, Tel. 61 10 13 13, Karten 14,40 Euro

Verkehrsmelder

Bus und Bahn

S5, S7 und S75: Bis Montag, 1.30 Uhr, ist die Verbindung der Stadtbahn zwischen Friedrichstraße und Ostbahnhof unterbrochen. Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Alternativ stehen die Ringlinien S41/S42, die U-Bahn-Linien U2 und U5 sowie die Regional-Express-Linien RE1, RE2 und RE7 zur Verfügung.

M5: Die Linie ist bis 15.08.2014 in beiden Fahrtrichtungen zwischen Hauptstraße/Rhinstraße und Hohenschönhauser Straße/Weißenseer Weg unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

M17, 21, 37, 63 und 67: Die Linien verkehren bis Mittwoch jeweils zwischen ca. 4:05 Uhr und 9:55 Uhr in beiden Fahrtrichtungen nicht zwischen Wilhelminenhofstr./Edisonstr. und S Schöneweide/Sterndamm. Ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

U8: Die Linie ist wegen Bauarbeiten zwischen U Boddinstraße und U Hermannstraße voraussichtlich bis 25.08.2014 unterbrochen. Alternativ stehen die U8, die U7, die U6 und die S-Bahn zur Verfügung.

Staustellen

Neukölln: Um 9 Uhr beginnt ein neuer Bauabschnitt bis voraussichtlich Ende 2015 auf der Karl-Marx-Straße. Richtung Britz ist die Karl-Marx-Straße zwischen Werbellinstraße und Schierker Straße gesperrt. Eine Umleitung über Hermannstraße, Britzer Damm und Blaschkoallee ist eingerichtet. Auch der Radverkehr ist von der Sperrung betroffen.

Schöneweide: Aufgrund von Brückenarbeiten bis 22. August ist die Brückendurchfahrt Sterndamm am Bahnhof Schöneweide in beiden Richtungen gesperrt.

Das aktuelle Wetter

Am Dienstag ist es bewölkt und es werden Höchsttemperaturen von 24 Grad erwartet. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 78%. Schwere Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und vielen Blitzen sind möglich.

>>> Das Wetter für Berlin – immer aktuell – finden Sie hier <<<