Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Freitag in Berlin

Berlin schläft nie. Auch nachts passiert in der Hauptstadt ähnlich viel wie am Tag. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden inklusive Verkehrsmeldungen und Wetterbericht.

Foto: ABIX

Polizeimeldungen

Sonnenallee gesperrt: Wegen eines schweren Verkehrsunfalls ist die Sonnenallee in Neukölln zwischen Dammweg/Grenzallee und Baumschulenstraße in Fahrtrichtung Hermannplatz gesperrt. Nach Angaben der Polizei sollen ein Motorradfahrer, ein Lkw und ein Pkw an einem Unfall beteiligt sein. Nähere Informationen liegen aktuell noch nicht vor. Die Buslinie M41 verkehrt zur Zeit nicht zwischen S-Bahnhof Sonnenallee und Baumschulenstraße.

Werkstatthalle brannte: Die Berliner Feuerwehr musste am Freitagmorgen mit einem Großaufgebot von knapp 50 Einsatzkräften in Berlin-Spandau anrücken. Am Schlangengraben stand eine Werkstatt in Flammen. Der Dachstuhl brach bereits bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in sich zusammen, die Halle brannte lichterloh. Eine Rauchwolke war über weite Teile der City West zu sehen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zur Brandursache.

Motorradfahrer verletzt: Der Fahrer einer Harley Davidson wurde am Donnerstagabend um 18.45 Uhr in Tegel von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Motorradfahrer war auf der Ziekowstraße unterwegs und wurde an der Kreuzung Oeserstraße von einem abbiegenden Fahrzeug erfasst. Der 23-jährige Kradfahrer stürzte, und seine Maschine rutschte gegen zwei parkende Autos. Der Mann wurde mit einer Unterschenkelfraktur in ein Krankenhaus gebracht. Seine Harley war nur noch Schrott. Die Ziekowstraße war nach Angaben der Polizei für etwa zwei Stunden gesperrt. In Pankow stieß ein Motorradfahrer auf der Blankenburger Chaussee mit einem Autofahrer zusammen. Der 43-jährige Pkw-Fahrer kam mit seinem Auto aus einer Ausfahrt und muss den 32 Jahre alten Motorradfahrer übersehen haben. Dieser war in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Der Motorradfahrer stürzte und brach sich ein Handgelenk. Für die Unfallaufnahme war die Blankenburger Chaussee zwischen der Straße 44 und 45 gesperrt.

Radfahrer gestorben: Am Donnerstag ist ein 68 Jahre alter Radfahrer im Krankenhaus an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Der Mann war am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr beim Fahrstreifenwechsel mit einem Smart zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich auf dem Dahlemer Weg in Zehlendorf.

25-Jähriger nach Messerstecherei notoperiert: Nach Angaben der Polizei kam es in der Nacht zu Freitag gegen Mitternacht zu einer Messerstecherei vor einem Imbiss an der Glienicker Straße in Köpenick. Dort war es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern gekommen, die drei Kontrahenten wälzten sich kämpfend am Boden. Ein 25 Jahre alter Mann kam mit schweren Stichverletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus und musste notoperiert werden. Es besteht keine Lebensgefahr mehr. Ein 23 Jahre alter Mann wurde festgenommen, ein dritter noch unbekannter Täter ist auf der Flucht.

Verkehrsmelder

Bus und Bahn

U1: Ab 22 Uhr bis Montag, 3.30 Uhr, nicht zwischen Möckernbrücke und Wittenbergplatz; Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) ist eingerichtet.

U5: Bis 8. August nicht zwischen Wuhletal und Tierpark (SEV).

U8: Bis 25. August nicht zwischen Boddinstraße und Hermannstraße.

Tram M5: Die Linie ist bis 16. August zwischen Hauptstraße/Rhinstraße und Hohenschönhauser Straße/Weißenseer Weg unterbrochen, SEV ist eingerichtet.

Tram 21: Wegen Gleisbauarbeiten ist die Linie zwischen Bersarinplatz und Hegemeisterweg in beiden Fahrtrichtungen unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Die Arbeiten dauern bis 14. Juli.

Staustellen

Tiergarten: Die Straße des 17. Juni ist wegen der WM-Fanmeile zw. Großer Stern und Brandenburger Tor gesperrt.

Reinickendorf: Ab 18 Uhr wird der Kreuzungsbereich Lindauer Allee/Roedernallee bis Montag, 5 Uhr, gesperrt. Charlottenburg: Ab 18 Uhr wegen eines Konzerts in der Waldbühne (20.15 Uhr) erhöhtes Verkehrsaufkommen im Bereich Heerstraße.

Schöneberg: Ab 20 Uhr wird die Yorckstraße im Bereich der Bahnbrücken zwischen Katzlerstraße und Kulmer Straße gesperrt. Die Sperrung dauert bis Montag, 5 Uhr. BVG-Buslinien sind in diesem Bereich unterbrochen.

Wetter

Heute gibt es bei uns einen herrlichen Tag mit viel Sonnenschein. Es bleibt überall trocken. Erst in den Abendstunden ziehen Wolkenfelder heran. Sommerliche 28 bis 30 Grad werden erreicht. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Süd. Nachts kühlt sich die Luft auf 19 bis 17 Grad ab.

>>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<<