70. Geburtstag

Auf Diepgens Feier muss Wowereit grinsen

Anlässlich des 70. Geburtstags von Berlins langjährigem Bürgermeister Eberhard Diepgen, lud die Berliner CDU ins Schloss Friedrichsfelde. Neben vielen ehemaligen Senatoren gratulierte auch der amtierende Bürgermeister Klaus Wowereit.

Foto: JOERG KRAUTHOEFER

Der Applaus ist am größten, als Eberhard Diepgen seiner Frau Monika dankt: „Meine Frau hat mich in all den Jahren massiv unterstützt, anders wäre es nicht gegangen“, sagt Diepgen in seiner Dankesrede im Schloss Friedrichsfelde. Dorthin hat die Berliner CDU zum Empfang anlässlich des 70. Geburtstags von Diepgen geladen und alle, alle sind sie gekommen. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hält eine launige Geburtstags- und Lobesrede auf seinen Vorgänger und überreicht als Geschenk ein Buch über Friedrich den Großen aus dem Jahr 1876. Gelächter gibt es, als Wowereit erzählt, dass das Buch einst unter Diepgen als Geschenk für auswärtige Gäste besorgt wurde und sich noch immer im Fundus des Roten Rathauses befand.

Ein Familientreffen ist das im Schloss Friedrichsfelde, zahlreiche CDU-Senatoren aus den 16 Jahren, die Diepgen in Berlin an der Regierung war, sind gekommen: die ehemaligen Innensenatoren Dieter Heckelmann und Eckart Werthebach, der schon ein paar Tipps für seinen wahrscheinlichen Nachfolger, den jetzigen CDU-Landes- und Fraktionschef Frank Henkel, parat hat. Die Ex-Senatoren Volker Hassemer, Manfred Erhardt, Peter Kurth, Wolfgang Branoner, Jürgen Klemann, Peter Luther, Elmar Pieroth und natürlich der ehemalige CDU-Fraktionschef Klaus Landowsky. Joachim Gauck, zuletzt Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten, gratuliert Diepgen herzlich, auch die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Lala Süsskind, Konzertveranstalter Peter Schwenkow, der Präsident der Berliner Industrie- und Handelskammer, Eric Schweitzer, überbringen die besten Wünsche. Henkel nennt Diepgen sein Vorbild und bekommt viel Beifall für den Satz: „Große Koalitionen können auch Großes bewirken.“ Da grinst auch Wowereit.