Fakten zur Strecke

Der Tourenplan – Hier geht es lang

Vom Bahnhof Werder zur Halbinsel Töplitz am Persius-Turm vorbei bis zum Hauptbahnhof Potsdam.

Foto: Reto Klar

1. Vom Bahnhof Werder (nur ein Ausgang) links in die Adolf-Damaschke-Straße einbiegen.

2. Links in den Fuß- und Radweg neben den Eisenbahnschienen abbiegen.

3. Über die Eisenbahnbrücke, die über die Havel führt, das Fahrrad schieben. An der Werft vorbeifahren.

4. Hinter der Werft links auf die asphaltierte Straße abbiegen.

5. An der Wegkreuzung geradeaus auf dem jetzt nicht mehr asphaltierten Weg weiterfahren.

6. An der Brücke zur Halbinsel Töplitz vorbei neben dem Deich weiterfahren.

7. In Nattwerder rechts an der Kirche vorbei und rechts auf der Dorfstraße durch den Ort fahren, dann auf dem Nattwerder Weg nach Grube.

8. Am Ende von Grube die Wublitzstraße queren und geradeaus weiterfahren auf dem Schlänitzseer Weg.

9. Rechts in den Königsdamm/Marquardter Damm einbiegen. Auf beschranktem Bahnübergang die Schienen überqueren.

10. Scharf links in die Marquardter Straße fahren.

11. Wo die Marquardter Straße nach rechts abknickt, den Weg an den Gärten vorbei nehmen (Wegweiser „Schwarzer Weg“), zum Kanal.

12. Das Rad über die Bahnbrücke , die den Kanal überspannt, schieben.

13. Nach der Brücke links in die Hauptstraße nach Marquardt fahren.

14. Vor der Kirche links in den Schlosspark einbiegen.

15. Den Schlosspark am südlichen Ende wieder verlassen, den Kanal entlang wieder zur Brücke und den gleichen Weg zu Punkt 10 zurückfahren. Dort geradeaus auf dem Königsdamm weiterfahren.

16. Die Marquardter Chaussee überqueren, rechts abbiegen und auf dem Radweg etwa 100 Meter an der Chaussee entlang fahren.

17. Links in den Plattenweg einbiegen.

18. Vor dem Persius-Turm und den umliegenden Gebäuden rechts abbiegen.

19. Auf der Max-Eyth-Allee fahren, dann weiter auf der Rückertstraße.

20. Auf der Rückerststraße bis zum Ende fahren, dann links in die Potsdamer Straße einbiegen.

21. Nach wenigen Metern auf der Potsdamer Straße rechts in den breiten Park-/Waldweg einbiegen (Lindstedter Chaussee). Auf dem Weg am Schloss Lindstedt vorbeifahren, die Amundsenstraße queren, am Drachenberg vorbei bis zum Eingang zum Schlosspark Sanssouci am Neuen Palais fahren. Links in die Maulbeerallee einbiegen.

22. Vorbei an der historischen Mühle auf die Schopenhauerstraße fahren.

23. Auf der Schopenhauerstraße geradeaus, vorbei am Brandenburger Tor/Luisenplatz, bis zur Breiten Straße fahren.

24. Links in die Breite Straße einbiegen. Auf der Breiten Straße über die Lange Brücke bis zum Hauptbahnhof Potsdam fahren.

Hier die Karte als PDF.

An- und Abfahrt/Streckenzustand

Start: Bahnhof Werder (Havel), Ziel: Potsdam Hbf. Anfahrt: RE1 Frankfurt (Oder)– Brandenburg/H., Abfahrt: S7 Potsdam Hbf.–Ahrensfelde. Wegebeschaffenheit:Überwiegend kleinere Straßen mit wenig Verkehr und breite Feldwege.

Essen und Trinken

Lavendelhof Hauptstraße 3, 14476 Potsdam/Marquardt, Tel:033208/22187, geöffnet im Sommer 8.30 Uhr–22 Uhr (flexibel), www.lavendelhof-marquardt.de

Zum Alten Krug Hauptstraße 2, 14476 Potsdam/Marquardt, Tel:033208/57233, geöffnet Dienstag–Sonntag, 11–23 Uhr.

Sehenswertes

Marquardt Führungen bei Ortsvorsteher Wolfgang Grittner, Tel:033208/57279.

Kirche Nattwerder im Sommer täglich geöffnet

Schlosspark Marquardt täglich geöffnet, Infos: www.schloss-marquardt.com

Alle Teile unserer Serie finden Sie unter www.morgenpost.de/radtouren.