Hintergrund

Motorradclubs und ihre Unterstützer

Bandidos: Der Bandidos MC ist 1966 in Texas (USA) gegründet worden. 1989 wird der erste offizielle Ableger des MC in Europa in Marseille (Frankreich) etabliert. In Deutschland traten die Bandidos erstmals im Jahr 2000 in Erscheinung. In der Region haben sie mehrere „Supporter“ wie den Lones MC North in Hennigsdorf oder den Picaros MC Germany in Velten (Oberhavel).

Hells Angels: Die Hells Angels sind 1948 in Berdoo (Kalifornien, USA) gegründet worden. Der erste Übersee-Ableger wurde 1961 in Auckland (Neuseeland) ins Leben gerufen. In Deutschland gründete sich das erste „Charter“ 1973 in Hamburg, in Berlin 1990. In der Region werden die Angels vom Red Devils MC und von „Frontal“ in Cottbus unterstützt.

Gremium: Gremium MC (Chapter Berlin) wurde am 23. November 2004 gegründet. Auch in Potsdam gibt es einen Ableger. Dieser hatte Mitte Oktober Ärger mit der Polizei, weil ein Mitglied mit Freunden den Disco-Türsteher Marco B. (33) bedrohte und ihm nachstellte. Die Polizei reagierte mit einem Großaufgebot vor der Disco, Medien berichteten. Der Gremium MC soll vom örtlichen Hells-Angels-Vertreter, der in der Stadt ein Tattoo-Studio betreibt, deshalb eine Rüge erhalten haben.

Anwalt: Der Potsdamer Hells Angel wird zurzeit von einem Anwalt wegen Körperverletzung verteidigt, der in Cottbus den Bandido wegen dessen Schüssen auf Hells Angels vertrat.

( mb/ali )