Adventszeit

Stimmen Sie ab: Die schönsten Weihnachtsmärkte Berlins

Die Weihnachtsmärkte in Berlin sind eröffnet. Rund 90 Weihnachtsmärkte gibt es in der Stadt. Wir stellen die besten vor.

Der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz öffnet wieder

Heute öffnen in Berlin rund 90 Weihnachtsmärkte, darunter auch der Markt am Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche.

Der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz öffnet wieder

Beschreibung anzeigen

Berlin. Ab Montag den 27. November 2017 haben Berlins Weihnachtsmärkte wieder geöffnet. Berlinweit gibt es in diesem Jahr rund 90 Märkte, die in der Adventszeit mit gebratenen Mandeln, Glühwein und manchem Fahrgeschäft locken.

Einige sind traditionell und romantisch, gelegen in Alt-Stadt-Kernen, oder im Grünen. Manche Weihnachtsmärkte bieten kunsthandwerkliche Weihnachtsgeschenke. Wieder andere geben sich jung und modern oder locken mit Jahrmarkt-Attraktionen. Die Berliner Morgenpost stellt Ihnen die besten Weihnachtsmärkte vor.

Und welcher Weihnachtsmarkt ist Ihr persönlicher Favorit? Stimmen Sie ab, mit einem Klick auf den grünen Pfeil rechts über dem jeweiligen Foto.

Jetzt kommt die Weihnachtsfrau

Bisher war der Job des Weihnachtsmannes ganz klar Männersache. In diesem Jahr vermittelt das Studentenwerk neben Engeln erstmals drei Weihnachtsfrauen.
Weihnachtsaktion: Jetzt kommt die Weihnachtsfrau
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.