Neu in Berlin

„Des Kaisers neue Schule“ bietet Nachhilfe für alle Fächer

Im Januar 2013 gründete Katrin Kaiser in Zehlendorf das Nachhilfe-Institut „Des Kaisers neue Schule“. Die Nachhilfe richtet sich an alle Schultypen und findet im Gruppen- oder Einzelunterricht statt.

Foto: privat

„Des Kaisers neue Schule“ heißt das Institut für Nachhilfe, mit dem sich Kauffrau Katrin Kaiser, 51, im Januar 2013 in Zehlendorf-Mitte in die Selbstständigkeit wagte (www.des-kaisers-neue-schule.de). „Wir bieten für jede Klassenstufe und jeden Schultyp Nachhilfe in allen gängigen Fächern an“, sagt Katrin Kaiser. Die Nachhilfe findet im Gruppen- oder Einzelunterricht statt, das Lehrerteam bilden qualifizierte Fachlehrer, darunter aktive oder pensionierte Lehrer öffentlicher Schulen.

Im Angebot sind auch die gezielte Vorbereitung auf Prüfungen wie Abitur und Mittlerer Schulabschluss (MSA) sowie Computerkurse für Senioren. Gegründet wurde die Firma mit Eigenkapital und einer Förderung der KfW-Bank. Sie beschäftigt neun Mitarbeiter. Ziele sind ein gesundes Firmenwachstum und erfolgreiche Schüler.