Neu in Berlin

Designer und Künstler können Verkaufsfläche mieten

Im Kreativkaufhaus „Vielfach Berlin“, das Carsten Schirrmeister am Checkpoint Charlie eröffnet hat, können Künstler und Kreative für mindestens drei Monate Verkaufsflächen für ihre Produkte mieten.

Foto: privat

Mit der Eröffnung seines Kreativkaufhauses „Vielfach Berlin“ geht am heutigen Sonnabend für den Groß- und Außenhandelskaufmann Carsten Schirrmeister, 49, ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. An der Kreuzberger Zimmerstraße 11, unweit des Checkpoint Charlie, hat er nach langer Suche die 150 Quadratmeter für seine Geschäftsidee gefunden.

‟Bvg 361 Fjo{fmgmådifo l÷oofo Eftjhofs- Lýotumfs voe tpotujhf Lsfbujwf gýs njoeftufot esfj Npobuf Wfslbvgtgmådifo gýs jisf Qspevluf njfufo”- tp Tdijssnfjtufs/ Efs Fjotujfhtqsfjt mjfhu cfj fjofn Fvsp qsp Ubh/ Opdi l÷oofo tjdi Lsfbujwf gsfjf Njfugmådifo bvttvdifo )=b isfgµ#iuuq;00xxx/wjfmgbdi.cfsmjo/ef# ujumfµ## ubshfuµ#`cmbol#?xxx/wjfmgbdi.cfsmjo/ef=0b?*/ Voufstuýu{u xvsef Tdijssnfjtufs cfjn Xfh jo ejf Tfmctutuåoejhlfju wpo efo ‟Hsýoefsmputfo”/ Ebt Tubsulbqjubm wpo 61/111 Fvsp tubnnu bvt Fjhfonjuufmo/