Zerstörte Vielfalt

Zum 21. Dezember 1933 - Schriftleitergesetz am 1. Januar

Berlin erinnert an die Machtergreifung Hitlers vor 80 Jahren. Die Morgenpost dokumentiert mit historischen Zeitungsseiten das Jahr 1933.

Anders als die ebenfalls im Ullstein-Verlag erscheinende "Vossische Zeitung" verzichtete die Berliner Morgenpost auch auf jeglichen distanzierenden Kommentar zum Schriftleitergesetz und zu den Ausführungsbestimmungen, die den "Schriftleiter" zum regierungsfrommen Berichterstatter machten.

.

Zerstörte Vielfalt

Hier geht es zum Special über die "Zerstörte Vielfalt"

Weitere Informationen finden Sie auch beim Deutschen Pressemuseum im Ullsteinhaus e.V.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.