Zerstörte Vielfalt

Zum 2. Dezember 1933 - Studenten und SA

Berlin erinnert an die Machtergreifung Hitlers vor 80 Jahren. Die Morgenpost dokumentiert mit historischen Zeitungsseiten das Jahr 1933.

Der Beitrag der Berliner Morgenpost enthüllte am Beispiel der Universitäten bzw. der Studentenschaft die fortschreitende Militarisierung des öffentlichen Lebens und Denkens.

Gleichzeitig ließ er erkennen, über welches geringe Ansehen die SA offensichtlich zumindest noch immer in universitären Kreisen verfügte.

Zerstörte Vielfalt

Hier geht es zum Special über die "Zerstörte Vielfalt"

Weitere Informationen finden Sie auch beim Deutschen Pressemuseum im Ullsteinhaus e.V.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.