Ich bin ein Berliner

Diese Berliner prägen das Gesicht unserer Stadt

Mehr als drei Millionen Menschen leben in Berlin. Auf Morgenpost Online erzählen sie ihre Geschichte - das Best-of unserer Porträtserie.

Der Tätowierer neben der Ordensfrau, der Kleintierzüchter neben der Pathologin, der Eistaucher neben der Aktfotografin - mehr als ein Jahr haben uns Berliner ihre eigenen Geschichten erzählt.

Entstanden sind dabei 67 Porträts, in der uns ganz normale Menschen ihre Wünsche, ihre Träume, ihre Sicht der Dinge geschildert haben. In der vergangenen Woche ist mit dem Schülerstudenten Ché Netzer die letzte Folge unserer Porträtserie „Ich bin ein Berliner” erschienen.

Die schönsten Fotos, die prägnantesten Aussagen aller Porträts sehen Sie hier im Best-of-Video:

"Ich bin ein Berliner" erschien in der Zeitung und Online. Unser Vorbild: "One in 8 Million" von der New York Times. Begleitet wurde die Serie auch auf Twitter. Außerdem gab und gibt es die Audio-Slideshows in einer Youtube-Playlist. (v.a. für iPad- und iPhone-Nutzer).

Redaktion: Claudia Becker, Michael Bee, Sonja Haase, Christian Kielmann (Foto), Sven Lambert (Foto), Céline Lauer, Dirk Nolde, Massimo Rodari (Foto), Julius Tröger.

( BMO )