Berlin

Zweite Lange Nacht der Astronomie auf dem Tempelhofer Feld

Die Berliner Sternwarten und Planetarien laden ein: Auf dem Tempelhofer Feld findet die 2. Lange Nacht der Astronomie statt.

Wen die Sternschnuppennacht vom 12. auf den 13. August auf den Geschmack gebracht hat, der sollte sich die 2. Lange Nacht der Astronomie in Berlin nicht entgehen lassen. Die Berliner Sternwarten und Planetarien laden zusammen mit dem Clear Sky-Blog am 22. August 2015 auf das Tempelhofer Feld ein.

Im vergangenen Jahr führten die astronomischen Einrichtungen, das Zeiss Großplanetarium, die Wilhelm-Foerster-Sternwarte am Insulaner, die Archenholdsternwarte und der Clear Sky-Blog die erste große Aktion durch und zeigten rund 1000 Besuchern die kleinen und großen Wunder am Sternenhimmel über Berlin.

Mit dem großen Erfolg der “Straßen-Astronomie-Aktion” war den Veranstaltern klar: Eine Fortsetzung musste her. Jetzt ist es soweit. Für das Programm konnte ein Areal auf dem Tempelhofer Feld reserviert werden.

Was die Besucher in der Astronomie-Nacht erwartet

Auf dem Tempelhofer Feld werden verschiedene Fernrohre für Beobachtungen aufgebaut. Als Begleitprogramm erwartet die Besucher unter anderem ein Astronomie-Quiz, Wasserraketen, Informationsmaterial und natürlich viel Zeit für persönliche Gespräche mit Experten und Hobby-Astronomen.

Achtung: Falls es wieder erwarten schlechtes Wetter geben sollte, kann dieses Veranstaltung entfallen oder abgebrochen werden.

Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin finden Sie hier:

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<

Lange Nacht der Astronomie 2015, Samstag, 22. August 2015, 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr, Tempelhofer Feld, 12101 Berlin (Eingang U-Bahnhof Paradestraße) Eintritt frei.