Hardrock

AC/DC rockt Berlin - Was Fans wissen müssen

| Lesedauer: 4 Minuten

Am Donnerstag tritt AC/DC im Berliner Olympiastadion auf. Alle Informationen zu Karten, Wetter und welche Songs AC/DC spielen werden.

Endlich ist es soweit: Die australische Hard-Rock-Band AC/DC kommt nach Berlin. Am Donnerstag rocken sie im Olympiastadion auf ihrer "Rock or Bust"-Tour die Hauptstadt. Was Fans jetzt wissen sollten:

Gibt es noch Karten?

Ja, gibt es. Das Konzert im Olympiastadion ist nicht ausverkauft. Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse für rund 90 Euro erhältlich.

Wann geht es los?

Geöffnet wird um 16 Uhr. Das Programm beginnt um 18 Uhr mit der Bluesrock-Band Vintage Trouble. AC/DC tritt gegen 20.45 Uhr auf, das Konzert geht bis 23 Uhr.

Wie komme ich hin?

Autofahrer sollten ihren Wagen ganz klar stehenlassen, es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen. Abgesehen davon können bei der Abfahrt nach dem Konzert stundenlange Wartezeiten entstehen. Auch wer von außerhalb kommt, sollte das Auto besser am Stadtrand oder in der Innenstadt parken und auf U-Bahn oder S-Bahn umsteigen.

Wer trotzdem mit dem Auto kommen möchte, erreicht das Olympiastadion aus dem Westen über die Heerstraße, ansonsten über den Stadtring bis zur Ausfahrt Messedamm (aus dem Süden kommend) oder Abfahrt Kaiserdamm (von Norden kommend). Danach über den Theodor-Heuss-Platz und die Reichsstraße bis zum Olympiastadion.

Folgende Parkplätze stehen direkt am Stadion zur Verfügung: Olympischer Platz (kostenfrei), PO 4 (10 Euro), PO 5 (10 Euro).

Deutlich komfortabler geht es mit U-Bahn und S-Bahn jeweils bis zur Station Olympiastadion. Von da aus sind es nur wenige Minuten Fußweg.

Wie wird das Wetter?

Nach dem Dauerregen der vergangenen Tage soll das Wetter am Donnerstag etwas besser werden. Die Meteorologen erwarten, dass es meist trocken bleibt. Nur einzelne Regenschauer sind möglich. Die Temperaturen steigen am Tag auf Werte um 22 Grad, nachts sinken sie auf 16 Grad ab. >> Das aktuelle Wetter finden Sie hier <<

Was darf mit in das Olympiastadion?

Erlaubt sind Gehhilfen und alkoholfreie Getränke im Karton bis maximal 0,25 Liter.

Nicht erlaubt: Profikameras, Spiegelreflexkameras und Kameras mit abnehmbaren Zoomobjektiven - Stative - Videokameras - Klappstühle - Glas, Pet-Flaschen, Dosen - Speisen - Picknickkörbe oder Kühlboxen - Kinderwagen - Tiere - Waffen - Feuerwerkskörper - Haarspray, Sprühfarben.

Was erwartet die Zuschauer?

AC/DC wurde im Jahr 1973 von den Brüdern Angus und Malcolm Young gegründet. Sie machten damals mit ihrem für damalige Zeiten revolutionären Hardrock-Sound Furore. Auf der Bühne stehen:

Brian Johnson (67), Vocals

Angus Young (60), Gitarre

Stevie Young (58), Gitarre

Cliff Williams (65), Bass

Chris Slade (68), Drums

In letzter Zeit machen AC/DC offenbar recht lange Pausen während des Konzerts, was bei manchen Fans für Unmut sorgte. Dafür wird es aber die bekannten Elemente wie Feuerwerk und die Kanonenschüsse bei "For Those About To Rock" geben. Angus Young wird sicher wieder in Schuluniform auftreten.

Was für eine Technik nutzt AC/DC?

- Es gibt drei Bühnen auf der gesamten Europatournee, um die Reisezeiten zu überbrücken.

- 125 Tourneetechniker / 150 lokale Techniker / ca. 500 Securities

- Über 118 Trucks. Für die Bühne: 16. Für die Technik: 32. Für die lokale Infrastruktur: 70.

- Das Sicherheitskonzept wurde über 3 Monate mit den lokalen Behörden und der AC/DC-Produktion abgestimmt.

Aufbau: Der Aufbau hat bereits am 19.06. mit Zelten und Containern und Unterkonstruktion für die Bühne begononen. Am 20. Juni folgte die Bühne, am 24. Juni die Tourneetechnik (Ton,Licht,Videoprojektion und Spezialeffekte).

- Die Bühne ist 68 Meter breit und 18 Meter hoch. Sie wiegt 130 Tonnen.

- Lautstärke: 99 Dezibel - das entspricht der deutschlandweiten Auflage zum Lärmschutz

Welche Songs wird AC/DC spielen?

Die Setliste steht fest und ändert sich bei den Konzerten einer Tournee nie. Folgende Songs werden gespielt:

1. Rock or Bust

2. Shoot to Thrill

3. Hell Ain't a Bad Place to Be

4. Back in Black

5. Play Ball

6. Dirty Deeds Done Dirt Cheap

7. Thunderstruck

8. High Voltage

9. Rock 'n' Roll Train

10. Hells Bells

11. Baptism by Fire

12. You Shook Me All Night Long

13. Sin City

14. Shot Down in Flames

15. Have a Drink on Me

16. T.N.T.

17. Whole Lotta Rosie

18. Let There Be Rock

Zugabe:

19. Highway to Hell

20. For Those About to Rock (We Salute You)

Abweichungen von dieser Setliste sind extrem unwahrscheinlich.

( alu )