Berlin-Marzahn

Von Straßenbahn überfahren - Frau stirbt bei Unfall

Foto: Steffen Pletl

In Berlin-Marzahn hat sich am Morgen ein schwerer Unfall ereignet. Eine Frau geriet unter eine Straßenbahn und starb noch am Unfallort. Die Tramfahrerin erlitt einen Schock.

Bei einem Straßenbahn-Unfall am Donnerstagmorgen in Marzahn ist eine 40 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Nach Angaben der Berliner Feuerwehr geriet die Passantin an der Allee der Kosmonauten Ecke Annenstraße unter eine Tram. Sie soll von der Bahn mitgeschleift worden sein. Die Einsatzkräfte wurden gegen 8.40 Uhr zur Unglücksstelle alarmiert.

Die Linien M8 und M18 waren bis 10 Uhr in beiden Fahrtrichtungen unterbrochen, die Allee der Kosmonauten wurde in beide Richtungen gesperrt. Die Umstände des Unfalls sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Die Bergung dauert an.

Die 46 Jahre alte Straßenbahnfahrerin erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus eingeliefert weren.

( ag )