Info

Inszenierung im August

Tickets: Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff („Die Blechtrommel“) inszeniert die Oper „Carmen“ für die Berliner Seefestspiele (16. August bis 2. September) am Wannsee. Der Vorverkauf läuft bereits. 4400 Zuschauer können von den Rängen aus die Vorstellung verfolgen. Die Karten kosten zwischen 30 und 72 Euro (zzgl. Gebühren). Veranstalter Peter Schwenkow hatte die Seefestspiele im vergangenen Jahr begründet. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe hatte Katharina Thalbach die „Zauberflöte“ inszeniert. Carmen, die „femme fatale“, die sich durch ihr Verhalten außerhalb der Moral stellt, ist eine der bedeutendsten Frauengestalten der Operngeschichte.