City-Tax

Fünf Prozent Bettensteuer in Berlin geplant

Berlin-Touristen sollen einem Medienbericht zufolge ab 2013 fünf Prozent sogenannte Bettensteuer pro Übernachtung zusätzlich zahlen. In Städten wie Köln wird eine solche Abgabe bereits erhoben.

Foto: dpa / dpa/DPA

Die für Berlin geplante Bettensteuer soll laut „Bild“-Zeitung fünf Prozent betragen. Das habe Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos) in vertraulicher SPD und CDU-Koalitionsrunde mitgeteilt, schreibt die Zeitung in ihrer aktuellen Ausgabe . Der Senat will mit der Steuer auf Übernachtungen die Einnahmen des Landes erhöhen. Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) hatte einen Betrag von einem bis 1,50 Euro pro Übernachtung ins Gespräch gebracht.

Bei 20 Millionen Übernachtungen ergäben sich bei Wolfs Vorschlag zusätzliche Einnahmen von bis zu 30 Millionen Euro. Die Unternehmen und der Hotel- und Gaststättenverband lehnen die Steuer, die es schon in einigen deutschen Städten gibt, ab.