Prenzlauer Berg

Mehr als 600 Berliner von Stromausfall betroffen

650 Haushalte und 50 Gewerbebetreiber im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg waren am Mittwochvormittag von einem Stromausfall betroffen. Grund soll ein defektes 10-Kilovolt-Kabel gewesen sein.

Von einem Stromausfall im Stadtteil Prenzlauer Berg sind am Mittwochvormittag 650 Haushalte und 50 Gewerbetreibende betroffen gewesen. Die Unterbrechung der Energieversorgung in der Storkower Straße und Umgebung dauerte eine halbe Stunde an, wie eine Vattenfall-Sprecherin auf dapd-Anfrage mitteilte.

Ursache war nach ihren Angaben ein Defekt aus unbekannter Ursache an einem unterirdisch verlaufenden 10-Kilovolt-Kabel. Die Suche nach der genauen Schadensstelle dauerte am Mittag an.