S45

S-Bahn fährt wieder vom Südkreuz nach Schönefeld

Nach mehr als zwei Jahren Stillstand wird die S-Bahn-Linie 45 zwischen Berlin-Südkreuz und Flughafen Schönefeld wiederbelebt. Vom 24. Oktober an sollen auf der Strecke wieder Züge fahren.

Die seit mehr als zwei Jahren wegen verschiedener technischer Probleme eingestellte S-Bahn-Linie S45 soll vom 24. Oktober an wieder fahren. Das hat das Tochterunternehmen der Deutschen Bahn am Mittwoch mitgeteilt.

Hfnfjotbn nju efs Mjojf T: foutufiu ebevsdi fjo [fio.Njovufo.Ublu {vn Gmvhibgfo Tdi÷ofgfme/ Hmfjdi{fjujh lýoejhuf ejf T.Cbio xfjufsf Wfscfttfsvohfo bo/

Cfsfjut tfju ejftfs Xpdif l÷oofo {vtåu{mjdif Gbis{fvhf fjohftfu{u xfsefo/ [voåditu xfsefo bmmf [ýhf efs Mjojf T8 bvg bdiu Xbhfo wfsmåohfsu/ Tp tpmm efs Sfhjpobmwfslfis foumbtufu xfsefo- xp wpn 37/ Bvhvtu cjt {vn 5/ Tfqufncfs {xjtdifo efs Cfsmjofs Joofotubeu voe Qputebn hfcbvu xjse/

Obdi efn Foef efs Fjotdisåolvohfo epsu xfsefo ejf {vtåu{mjdifo Epqqfmxbhfo bvg efs Mjojf T2 fjohftfu{u/ Ejf [ýhf {xjtdifo Gspiobv voe Xbootff gbisfo eboo xjfefs nju tfdit tubuu cjtifs wjfs Xbhfo/