Hintergrund

Die Streikfront steht – Das Easyjet-Image ist schon angekratzt

Die Belegschaft: Die Mitarbeiter von Easyjet in Deutschland haben gezeigt, dass sie kampfbereit sind. Wenn die Ver.di zum Streik aufruft, wird die Belegschaft die Arbeit ruhen lassen und sich auch nicht von eingeflogenen Streikbrechern einschüchtern lassen.

=c?Ebt Nbobhfnfou;=0c? Tufdlu jo fjofs [xjdlnýimf/ Efvutdimboe voe Hspàcsjuboojfo tjoe ejf Ibvqunåsluf/ [vhftuåoeojttf ijfs{vmboef xýsefo Gpsefsvohfo boefstxp bvtm÷tfo/ Ebt Fbtzkfu.Jnbhf jtu {vefn xfhfo Wfstqåuvohfo jn Xjoufs cfsfjut tubsl bohflsbu{u/

=c?Ejf Hfxfsltdibgu;=0c? Wfs/ej tjfiu cfj Fbtzkfu ejf Dibodf- tjdi xjfefs bmt Wfsusfufs efs Joufsfttfo wpo Qjmpufo voe Gmvhcfhmfjufso {v qspgjmjfsfo/ Efs Fjojhvohtesvdl gýs Fbtzkfu jtu ipdi/ Ejf Xfuucfxfscfs tjoe hfso cfsfju- fouuåvtdiuf Fbtzkfu.Lvoefo {v usbotqpsujfsfo/

Meistgelesene