Wintersport in Berlin

Langlaufloipe lockt Skifahrer nach Tempelhof

Seit Sonnabend liegt genug Schnee auf dem Tempelhofer Flughafengelände, um mitten in der Hauptstadt Ski zu fahren. Parkarbeiter haben eine dreispurige Loipe angelegt.

Foto: dpa / dpa/DPA

Wintersport in der Hauptstadt: Auf dem Tempelhofer Flughafengelände können Wintersportler seit Sonnabend Skilanglaufen. Parkchef Michael Krebs und mehrere Helfer haben dafür am Vormittag eine fünf Kilometer lange Loipe angelegt. „Der Schnee hat gerade die richtige Höhe erreicht“, sagte Krebs.

Mit einer Loipenspurmaschine verdichteten die Parkarbeiter den Schnee entlang der Strecke. Drei Spuren stehen den Skiläufern nun zum Laufen zur Verfügung. Nach Angaben von Krebs kamen schon am ersten Tag zahlreiche Besucher, um die neue Strecke auszuprobieren. Wie lange die Loipe bleibe, hänge vom Wetter ab, sagte Krebs.