Konzert

Andrea Berg feiert in der Waldbühne ihr 30. Bühnenjubiläum

| Lesedauer: 2 Minuten
Ulrike Borowczyk
Schlagersängerin Andrea Berg.

Schlagersängerin Andrea Berg.

Foto: imago / xS.xAdamx/xFuturexImage

Erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie beglückt Andrea Berg ihre Berliner Fans live. In der Waldbühne gibt es Grund zum Feiern.

Berlin. Brandneu ist der Song, mit dem sich Andrea Berg bei ihren Fans live für 30 Jahre Treue bedankt. Mit "Ich träum mich zurück" verwandelt sie die Waldbühne in einen Riesen-Discofoxtempel. Die beliebten rosa Schlagerkrönchen blinken dabei im Publikum um die Wette. Paare tanzend küssend und Familien feiern ausgelassen. Natürlich muss man auch nicht lange auf ein fröhliches "Huhu!" der charmanten Künstlerin warten, das selbstredend tausendfach zurückgegeben wird. Man ist schließlich unter sich. Familienatmosphäre beim Schlagerfest, das vor und auf der Bühne wahrlich nichts zu wünschen übriglässt.

Jübiläumsfeier mit Wermutstropfen: Waldbühne nicht ausverkauft

Über zwei Jahre mussten die Berliner Fans auf Andrea Berg warten. Das letzte Konzert in der Hauptstadt gab sie im Februar 2020 in der Mercedes-Benz Arena. Und 2019 war sie zuletzt in der Waldbühne. Jetzt ist sie zurück mit ihrer Show "30 Jahre Andrea Berg". Das Open-Air-Event wurde eigens zu ihrem Bühnenjubiläum neu konzipiert. Wer einmal ein Konzert von ihr erlebt hat, der weiß, dass die 56-Jährige stets spektakuläre Auftritt hinlegt. Was sie nun noch mal locker toppt. Mit fantasievollen Bühnenbildern und raffinierten Bühnenoutfits, die ihre Topfigur hinreißend sexy bestens zur Geltung bringen.

Doch anders als sonst, ist Berlins schönste Freiluftbühne diesmal nicht ausverkauft, was der Schlagerkönigin sonst locker gelingt. Nur das innere Rund ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Im mittleren Block finden sich noch einige Zuschauer. Doch die großen Ränge rechts und links bleiben leer. Ein Trend, der bei manchem Konzert spürbar ist. Das Geld sitzt angesichts der aktuellen Teuerung einfach nicht mehr so locker.

Andrea Berg nimmt Publikum auf Zeitreise durch die eigene Karriere

Außerdem bestreitet Andrea Berg den letzten Abend dieser Open-Air-Saison in der Waldbühne. Zum Herbstanfang ist es hier abends noch einmal ein paar Grad kühler als in der Innenstadt. Was durchaus auch ein wenig abgeschreckt haben dürfte. Wer aber da ist, kommt voll auf seine Kosten. Denn die 56-Jährige verspricht eine Reise durch ihre gesamte Karriere mit allen großen Hits. Mehr noch. Zu ihrem Bühnenjubiläum hat sich die Schlagerkönigin Kollegen eingeladen. Wie Johnny Logan. Mit der ESC-Legende singt sie das zauberhafte Duett „Never Walk Alone“.


Natürlich gibt es auch alle Superhits der energiegeladenen Sängerin wie "Die Gefühle haben Schweigepflicht", "Du hast mich tausendmal belogen" und selbstredend "Ich würd‘s wieder tun". Hochtourige Emotionen vor schönster Kulisse.