Nahverkehr

S-Bahn Berlin: Auf diesen Linien kommt es zu Sperrungen

Fahrgäste müssen sich auf Sperrungen im Nahverkehr einstellen. Bei der S-Bahn wird wieder gebaut. Ein Überblick.

Ein S-Bahnzug fährt durch Berlin. (Archivbild)

Ein S-Bahnzug fährt durch Berlin. (Archivbild)

Foto: Jens Kalaene / dpa

Berlin. Fahrgäste müssen sich am Wochenende auf Behinderungen bei der Berliner S-Bahn einstellen. Wie das Unternehmen mitteilte, kommt es vom 24. bis 27. Januar 2020 zu Sperrungen. Wo die S-Bahn Berlin baut und wo es zu Behinderungen kommt.

S-Bahn Berlin - Sperrungen und Änderungen im Überblick

S-Bahnlinie S5 von Freitag, 24. Januar, ca. 22 Uhr bis Montag, 27. Januar, ca. 1.30 Uhr

  • wegen Bauarbeiten kein S-Bahnverkehr zwischen Mahlsdorf und Friedrichsfelde Ost. Als Ersatz fahren Busse.

S-Bahnlinie S46 am Sonnabend, 25. Januar und Sonntag, 26. Januar jeweils ca. 8 Uhr bis ca. 16 Uhr

  • wegen Bauarbeiten kein S-Bahnverkehr zwischen Königs Wusterhausen und Zeuthen. Als Ersatz fahren Busse.

S-Bahnlinie S8 von Sonnabend, 25. Januar, ca. 22 Uhr bis Montag, 27. Januar, ca. 1.30 Uhr

  • wegen Bauarbeiten S-Bahnverkehr zwischen Blankenburg und Hohen Neuendorf nur im 40-Minutentakt.
  • Zur Umfahrung bitte zwischen Bornholmer Straße und Hohen Neuendorf, Birkenwerder die Züge der Linie S1 nutzen.

S-Bahnlinien S1 und S25 in der Nacht von Sonntag, 26. Januar auf Montag 27. Januar, ca. 22 Uhr bis ca. 1.30 Uhr