120 Jahre Morgenpost

Die Berliner Morgenpost kommt zu Besuch

Anlässlich unseres 120. Geburtstags kommen unsere Redakteure zu Ihnen nach Hause. Wir verlosen zwölf exklusive Treffen.


Die Berliner Morgenpost am Kiosk (Archivbild)

Die Berliner Morgenpost am Kiosk (Archivbild)

Foto: FABRIZIO BENSCH / REUTERS

Berlin. Liebe Leserinnen, liebe Leser, in diesem Jahr feiert die Berliner Morgenpost ihren 120. Geburtstag. Das möchten wir zum Anlass nehmen, uns mit Ihnen auszutauschen – ganz privat unter uns Berlinern.

Im Rahmen unserer Jubiläumsaktionen „120 Jahre Berliner Morgenpost“ verlosen wir deshalb zwölf exklusive Treffen mit Redakteurinnen und Redakteuren, die Sie gerne zu Hause besuchen kommen. Sie können Chefredakteurin Christine Richter, die beiden stellvertretenden Chefredakteure Gilbert Schomaker und Torsten Kroop, Morgenpost-Autor Hajo Schumacher, den Leiter des Kulturressorts, Felix Müller, und Sportchef Raik Hannemann, Chefreporter Joachim Fahrun und weitere Redakteure kennenlernen, um mit Ihnen ins

Gespräch zu kommen. Wir besuchen Sie gerne zum Frühstück oder kommen auf einen Kaffee vorbei. Bei schönem Wetter treffen wir uns natürlich auch gerne mit Ihnen im Biergarten oder wo Sie sich sonst am wohlsten fühlen.

Wir Mitarbeiter der Redaktion haben nicht nur den Anspruch, schnell und kompetent über all das zu berichten, was die Menschen in dieser Stadt bewegt. Wir möchten auch Sie besser kennenlernen. Für uns Journalisten ist der Austausch mit den Leserinnen und Lesern unbeschreiblich wertvoll, weil uns stetiger Kontakt um neue Perspektiven bereichert. So erhoffen wir uns, noch besser auf Wünsche, Ideen, aber auch auf Kritik eingehen zu können.

Wir möchten mit Ihnen über Ihre Anliegen diskutieren, über Berlin und all die Dinge, die in Ihrem Kiez passieren. Sagen Sie uns, was Sie bewegt. Natürlich können Sie uns bei dem Hausbesuch auch alle Fragen zur Berliner Morgenpost und unserer Arbeit stellen. Normalerweise sind wir Journalisten zwar diejenigen, die kritische Fragen stellen, aber das nehmen wir bei Ihnen sportlich. Über die exklusiven Treffen werden wir dann auch in der Morgenpost berichten – und Ihren Anliegen natürlich nachgehen.

Wie Sie sich für das Treffen bewerben können

Die Hausbesuche finden in der Zeit von Juli bis September statt. Wenn Sie gerne dabei sein möchten, müssen Sie nur Folgendes tun: Rufen Sie bitte zuerst unsere Gewinnspielhotline unter der 01379 030103 an (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen). Dann nennen Sie bitte das Stichwort „Redaktion“. Oder Sie bewerben sich hier.

Freuen Sie sich auf uns – wir freuen uns schon sehr auf Sie.

Mehr zum Morgenpost-Jubiläum:

Wie die Morgenpost über den Tod Ernst Reuters berichtete

Der Brand im Columbushaus während des DDR-Arbeiteraufstands

Der Neustart der Zeitungslandschaft nach dem Krieg

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.